Fischpflanzerl vom Zander, Steckrübenpüree, Lauchgemüse

Fischpflanzerl vom Zander, Steckrübenpüree, Lauchgemüse

0 Bewertungen
Garfield1001

Garfield1001

Community Mitglied

„Einmal die Woche versuche ich Fisch zu essen - diesmal aber besonders verarbeitet. Der Fisch wird durch den Fleischwolf gejagt und mit ein paar weiteren feinen Ingredentien zu lecker Fischpflanzerl verarbeitet - unheimlich g‘schmackig sind sie. Fischpflanzerl kann man quasi aus Süßwasserfisch (Forelle, Karpfen usw.) oder Meeresfisch (Lachs, Seelachs u.a) zubereiten. Am feinsten finde ich aber Fischpflanzerl aus Zanderfilet. 😋😋😋 Nur Hechtklößchen für ne Suppe schlagen diese Zanderpflanzerl 😉😁“

Aufwand

Einfach 👌

Zubereitung

80 Min.

Backzeit

0 Min.

Ruhezeit

15 Min.

Zutaten

2Portionen
Zanderpflanzerl
250 g
Zanderfilets
25 g
Essiggurke
25 g
Weißbrot gewürfelt
½
Ei
Zweige
Dill frisch
TL
Salz
Prisen
Pfeffer
37½ g
Semmelbrösel
½ TL
Zitronensaft
25 g
Butterschmalz
Steckrübenpüree
½
Steckrübe mittelgroß
50 ml
Gemüsebrühe
1 EL
Schnittlauch
Salz und Pfeffer nach Bedarf
1 Prisen
Muscat gerieben
10 g
Butterstückchen gewürfelt
½ EL
Butterschmalz
Lauchgemüse
300 g
Lauch
½
Boskopapfel
1 EL
Butter
½ TL
Zitronensaft
Salz und Pfeffer nach Bedarf
Remoulade/Dill - Dip
37½ ml
Remoulade fertig
Zweige
Dill
15 ml
Sahne
1 EL
Zitronensaft
Pfeffer nach Bedarf
  • Schritte 1/31

    Das Zanderfilet ohne Haut sicherheitshalber noch nach Gräten durchsehen. Falls welche vorhanden diese mit einem Zängelchen oder Pinzette entfernen. Das silber glänzende ist keine Haut, nur die Rück-, bzw. Hautseite des Zanders.

    Das Zanderfilet ohne Haut sicherheitshalber noch nach Gräten durchsehen. Falls welche vorhanden diese mit einem Zängelchen oder Pinzette entfernen. Das silber glänzende ist keine Haut, nur die Rück-, bzw. Hautseite des Zanders.

  • Schritte 2/31

    Danach den Zander erst in Streifen schneiden und dann ….

    Danach den Zander erst in Streifen schneiden und dann ….

  • Schritte 3/31

    …  den Zander würfeln und ab in den Tiefkühlschrank … für 20-30 Minuten zum frosten.

    … den Zander würfeln und ab in den Tiefkühlschrank … für 20-30 Minuten zum frosten.

  • Schritte 4/31

    Hier ein Prachexemplar von Steckrübe für den Steckrübenpüree. Früher im ersten Weltkrieg waren Steckrüben das Nahrungsmittel der Wahl um die damaligen Hungersnot abzumildern. Heute ist sie - zu Unrecht - in Vergessenheit geraten. Steckrübe als Beilage, sowohl als Püree, als Gemüse oder sonstwie zubereitet schmeckt lecker, irgendwo zwischen Kohlrabi und Rettich angesiedelt und ist balaststoff- und vitaminreich. Ich liebe Steckrübenzubereitungen aller Art. Sie steht der Kartoffel in nix nach.

    Hier ein Prachexemplar von Steckrübe für den Steckrübenpüree. Früher im ersten Weltkrieg waren Steckrüben das Nahrungsmittel der Wahl um die damaligen Hungersnot abzumildern. Heute ist sie - zu Unrecht - in Vergessenheit geraten. Steckrübe als Beilage, sowohl als Püree, als Gemüse oder sonstwie zubereitet schmeckt lecker, irgendwo zwischen Kohlrabi und Rettich angesiedelt und ist balaststoff- und vitaminreich. Ich liebe Steckrübenzubereitungen aller Art. Sie steht der Kartoffel in nix nach.

  • Schritte 5/31

    Die Steckrübe schälen und in pommesähnliche Stücke schneiden….

    Die Steckrübe schälen und in pommesähnliche Stücke schneiden….

  • Schritte 6/31

    … in Butterschmalz andünsten, danach die Gemüsebrühe aufgießen und die Steckrübe bis sie „knackig“ weich ist köcheln. Das dauert irgendwo zwischen 20 und 25 Minuten. Danach beiseite stellen zum Pürree machen, der erst ganz am Schluß gemacht wird, wenn die Fischpflanzerl ca. 75% fertig sind.

    … in Butterschmalz andünsten, danach die Gemüsebrühe aufgießen und die Steckrübe bis sie „knackig“ weich ist köcheln. Das dauert irgendwo zwischen 20 und 25 Minuten. Danach beiseite stellen zum Pürree machen, der erst ganz am Schluß gemacht wird, wenn die Fischpflanzerl ca. 75% fertig sind.

  • Schritte 7/31

    Für das Lauchgemüse ca 500 g Lauch in Scheiben schneiden…

    Für das Lauchgemüse ca 500 g Lauch in Scheiben schneiden…

  • Schritte 8/31

    …davor den Boskopapfel in Würfel schneiden..

    …davor den Boskopapfel in Würfel schneiden..

  • Schritte 9/31

    …und beides mit etwas Butter andünsten. Das ganze 10 - 15 Minuten mit etwas Zitronensaft, Salz und Pfeffer köcheln bis der Lauch weich aber noch mit etwas Biss fertig ist. Beiseite stellen.

    …und beides mit etwas Butter andünsten. Das ganze 10 - 15 Minuten mit etwas Zitronensaft, Salz und Pfeffer köcheln bis der Lauch weich aber noch mit etwas Biss fertig ist. Beiseite stellen.

  • Schritte 10/31

    Mein Standard-schnell-Dip für Fisch : Fertigremoulade, Schuß Sahne, Spritzer Zitronensaft, satt frischen Dill … alles gut durchklöppeln mit nem Schneebesen - fertig.

    Mein Standard-schnell-Dip für Fisch : Fertigremoulade, Schuß Sahne, Spritzer Zitronensaft, satt frischen Dill … alles gut durchklöppeln mit nem Schneebesen - fertig.

  • Schritte 11/31

    Noch 50 g Semmel oder sonstiges Weißbrot in Würfel schneiden.

    Noch 50 g Semmel oder sonstiges Weißbrot in Würfel schneiden.

  • Schritte 12/31

    Und jetzt den gefrosteten Zander und die Weißbrotwürfel abwechselnd durch den Fleischwolf  jagen…

    Und jetzt den gefrosteten Zander und die Weißbrotwürfel abwechselnd durch den Fleischwolf jagen…

  • Schritte 13/31

    … mal Zander…

    … mal Zander…

  • Schritte 14/31

    … mal Weißbrot…

    … mal Weißbrot…

  • Schritte 15/31

    … bis beides gewolft ist. Wenn man keinen Fleischwolf hat, das ganze im Mixer/Pürierstab machen. Wird halt nicht so fein und so gleichmäßig wie mit dem Fleischwolf. Nen elektrischen Fleischwolf bekommt man schon ab 30 € und auch wenn man den Fleischwolf nur gelegentlich nutzt, reicht der billige locker. Meiner hält seit 5 Jahren alles aus und ich weiß  immer auf alle Fälle welches (Bio)hackfleisch ich da durchdrehe 😁. „Transparenzy is in“ oder Vertrauen ist gut Kontrolle ist besser - Lenin 😳

    … bis beides gewolft ist. Wenn man keinen Fleischwolf hat, das ganze im Mixer/Pürierstab machen. Wird halt nicht so fein und so gleichmäßig wie mit dem Fleischwolf. Nen elektrischen Fleischwolf bekommt man schon ab 30 € und auch wenn man den Fleischwolf nur gelegentlich nutzt, reicht der billige locker. Meiner hält seit 5 Jahren alles aus und ich weiß immer auf alle Fälle welches (Bio)hackfleisch ich da durchdrehe 😁. „Transparenzy is in“ oder Vertrauen ist gut Kontrolle ist besser - Lenin 😳

  • Schritte 16/31

    Dann nochmals die Ingredentien fürs Zanderpflanzerl zur Erinnerung. 50g Gramm Essiggurkerl gewürfelt, ein paar Frühlingszwiebeln geradelt….

    Dann nochmals die Ingredentien fürs Zanderpflanzerl zur Erinnerung. 50g Gramm Essiggurkerl gewürfelt, ein paar Frühlingszwiebeln geradelt….

  • Schritte 17/31

    …  Dill satt…

    … Dill satt…

  • Schritte 18/31

    Das ganze in den durchgedrehten Zander +Semmel geben, ein Ei dazu, mit wenig Salz und Pfeffer würzen. Die Essiggurke, die Frühlingszwiebel nicht durch den Fleischwolf jagen, wäre zwar geschmacklich dasselbe, als Stückchen machen sie aber mehr her … und das schmeckt auch anders. Manche sagen bei Fischpflanzerl brauchts kein Ei weil genug Eiweiß zum Zusammenhalt vorhanden, was eindeutig „Schmarrn“ ist. Fleischpflanzerl haben auch genug Eiweiß und probiere mal ohne Ei … die zerfallen.

    Das ganze in den durchgedrehten Zander +Semmel geben, ein Ei dazu, mit wenig Salz und Pfeffer würzen. Die Essiggurke, die Frühlingszwiebel nicht durch den Fleischwolf jagen, wäre zwar geschmacklich dasselbe, als Stückchen machen sie aber mehr her … und das schmeckt auch anders. Manche sagen bei Fischpflanzerl brauchts kein Ei weil genug Eiweiß zum Zusammenhalt vorhanden, was eindeutig „Schmarrn“ ist. Fleischpflanzerl haben auch genug Eiweiß und probiere mal ohne Ei … die zerfallen.

  • Schritte 19/31

    Die ganzen Fischpflanzerlbestandteile gut durchmantschen, wenn zu flüssig mit Semmelbrösel korrigiern, wenn zu fest a bisserl Zitronensaft dazu. Zitronensaft 1EL aber auf jeden Fall dazu geben. Danach mit Löffel und Gabel zu schönen Zanderpflanzerl formen.

    Die ganzen Fischpflanzerlbestandteile gut durchmantschen, wenn zu flüssig mit Semmelbrösel korrigiern, wenn zu fest a bisserl Zitronensaft dazu. Zitronensaft 1EL aber auf jeden Fall dazu geben. Danach mit Löffel und Gabel zu schönen Zanderpflanzerl formen.

  • Schritte 20/31

    Die schönen Fischpflanzerl in gut heißen Butterschmalz …

    Die schönen Fischpflanzerl in gut heißen Butterschmalz …

  • Schritte 21/31

    … lecker braun braten ….

    … lecker braun braten ….

  • Schritte 22/31

    … bis sie erstens schön knusprig braun, aber auch gut durch sind. Dauert so zwischen 15 - 20 Minuten bei mittler Hitze. Dazwischen immer schön wenden, mach ich am liebsten mit ner Grillzange, weil da nix angestochen wird. Nicht zudecken, dann „dämpfen“ sie und werden matschig. Offen braten.

    … bis sie erstens schön knusprig braun, aber auch gut durch sind. Dauert so zwischen 15 - 20 Minuten bei mittler Hitze. Dazwischen immer schön wenden, mach ich am liebsten mit ner Grillzange, weil da nix angestochen wird. Nicht zudecken, dann „dämpfen“ sie und werden matschig. Offen braten.

  • Schritte 23/31

    Jetzt sind aber die Steckrüben fällig. Mit möglichst wenig Flüssig keit die Steckrüben mit einer Kartoffelpresse durchpressen …

    Jetzt sind aber die Steckrüben fällig. Mit möglichst wenig Flüssig keit die Steckrüben mit einer Kartoffelpresse durchpressen …

  • Schritte 24/31

    … danach mit wenig Muskat, Salz und Pfeffer abschmecken, ein Stückchen Butter dazu…

    … danach mit wenig Muskat, Salz und Pfeffer abschmecken, ein Stückchen Butter dazu…

  • Schritte 25/31

    … bischen fein geschnittenen Schnittlauch dazu und fertig ist der hyper leckere Steckrübenpüree.

    … bischen fein geschnittenen Schnittlauch dazu und fertig ist der hyper leckere Steckrübenpüree.

  • Schritte 26/31

    Jetzt gehts ans auflegen … erst das Zanderpflanzerl, den Steckrübenpüree dazu, ein Schlag Lauchgemüse dazu und den Standarddipp

    Jetzt gehts ans auflegen … erst das Zanderpflanzerl, den Steckrübenpüree dazu, ein Schlag Lauchgemüse dazu und den Standarddipp

  • Schritte 27/31

    Zanderpflanzerl, Steckrübenpüree und Remoulade harmonieren wirklich phantastisch miteinander. Das Ursprungsrezept sah für Remoulade eine Zitronendip vor, der sicher noch leckerer wäre. Leider hatte ich da nicht alle Zutaten zu Hause.

    Zanderpflanzerl, Steckrübenpüree und Remoulade harmonieren wirklich phantastisch miteinander. Das Ursprungsrezept sah für Remoulade eine Zitronendip vor, der sicher noch leckerer wäre. Leider hatte ich da nicht alle Zutaten zu Hause.

  • Schritte 28/31

    Kurz der Zitronendip : 100g Erbsen gekocht, 100 g Frischkäse und 100g Naturjoghurt mit 2 EL Zitronensaft, einer Knoblauchzehe vermixen. Mit 2EL Zitronensaft , 1 Prise Cayennepfeffer und 3EL fein geschnittenen Grün von Fenchelgrün verfeinern. Das wäre sicher das i-Tüpfelchen gewesen, ich hatte halt nicht alles daheim und zum Einkauf wars zu spät … 😥 😥😥

  • Schritte 29/31

    Trotzdem, das Zanderpflanzl hat mit allen Beilagen super harmoniert, verbessern geht ja bekanntlich immer 😉 …

    Trotzdem, das Zanderpflanzl hat mit allen Beilagen super harmoniert, verbessern geht ja bekanntlich immer 😉 …

  • Schritte 30/31

    Zum Schluß noch ein Tip für Ästheten : wenn Ihr das Lauchgemüse auch erst ganz am Ende frisch macht, nicht zurückstellen, abkühlen und wieder aufwärmen bleibt dieses erfrischende Grün des Lauches erhalten. Sonst wird die Farbe eher fad, was nicht den Geschmack aber die Ästhetik beeinflusst. Auf dem Bild das fertige Lauchgemüse - vor dem abkühlen. Meinte die Zitrone erhält die Farbe, aber Fehlanzeige.

    Zum Schluß noch ein Tip für Ästheten : wenn Ihr das Lauchgemüse auch erst ganz am Ende frisch macht, nicht zurückstellen, abkühlen und wieder aufwärmen bleibt dieses erfrischende Grün des Lauches erhalten. Sonst wird die Farbe eher fad, was nicht den Geschmack aber die Ästhetik beeinflusst. Auf dem Bild das fertige Lauchgemüse - vor dem abkühlen. Meinte die Zitrone erhält die Farbe, aber Fehlanzeige.

  • Schritte 31/31

    Nichts desto trotz, die Zanderpflanzerl mit diesen Beilagen sind nicht nur neudeutsch ein „Eyecatcher“ sondern auch a „Mogentratzer“ 😋😁🥳. Empfehle unbedingt a schönes Glaserl trockenen Weißwein dazu .. wie wärs mit an schönen grünen Veltliner, an Cardonnay, auch a Grauburgunder wäre nicht zu verachten dazu.🥂

    Nichts desto trotz, die Zanderpflanzerl mit diesen Beilagen sind nicht nur neudeutsch ein „Eyecatcher“ sondern auch a „Mogentratzer“ 😋😁🥳. Empfehle unbedingt a schönes Glaserl trockenen Weißwein dazu .. wie wärs mit an schönen grünen Veltliner, an Cardonnay, auch a Grauburgunder wäre nicht zu verachten dazu.🥂

  • Guten Appetit!

    Fischpflanzerl vom Zander, Steckrübenpüree, Lauchgemüse

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!