Fermentierte Rote Beete

Fermentierte Rote Beete

0 Bewertungen

„Dieses Rezept empfiehlt BIOSpitzenkoch Ottmar Pohl-Hoffbauer“

Aufwand

Einfach 👌

Zubereitung

15 Min.

Backzeit

0 Min.

Ruhezeit

0 Min.

Zutaten

2Portionen
Rote Bete
½ TL
Salz
½ TL
Zucker
½ Stange
Vanilleschote
½ TL
ganzer Anis
½ EL
Sojasauce
Wasser

Utensilien

Sparschäler, Messer, Einmachglas

  • Schritte 1/3

    • Rote Bete
    • ½ TL Salz
    • ½ TL Zucker
    • Sparschäler
    • Messer

    Rote Bete schälen und in mittelgroße Stücke schneiden. Salz und Zucker darüber streuen und in das Gemüse einmassieren.

  • Schritte 2/3

    • ½ Stange Vanilleschote
    • ½ TL ganzer Anis
    • Wasser
    • Einmachglas

    Die Rote Bete in einen Steinguttopf oder Einmachglas füllen. Vanille und Anis dazugeben. Mit Wasser soweit auffüllen, bis die Rote Bete bedeckt ist.

  • Schritte 3/3

    • ½ EL Sojasauce

    Sojasoße als Fermentationsstarter dazugeben. Topf oder Glas mit dem Deckel verschließen und die Rote Bete 21 Tage lang bei Zimmertemperatur fermentieren lassen.

  • Guten Appetit!

    Fermentierte Rote Beete

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!