Fenchel-Risotto mit Orzonudeln mit 5 Zutaten

5 Bewertungen

Devan Grimsrud

Redakteurin bei Kitchen Stories

instagram.com/devan.grimsrud/

„Für diese Abwandlung eines klassischen Risottos werden Orzonudeln statt Reis verwendet – man kennt es daher auch unter dem Namen "Orzotto". In Kombination mit weichem, buttrigen Fenchel, Lauch und frischen Zitronennoten, ist dieses Gericht ein super einfaches Abendessen unter der Woche oder ein schnelles Mittagessen am Wochenende. Für eine noch deftigere, geschmackliche Tiefe kannst du statt Wasser auch Gemüse- oder Hühnerbrühe verwenden.“

Aufwand

Einfach 👌
35
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-2+
4 EL ungesalzene Butter
Fenchel
Lauch
225 g Orzo
Zitrone
80 ml Weißwein
520 ml Wasser
Olivenöl
Salz
Pfeffer

Utensilien

  • Schneidebrett
  • Messer
  • feine Reibe
  • Zitruspresse
  • Schüssel
  • Topf
  • Gummispatel

Nährwerte pro Portion

kcal.
390
Eiweiß
12 g
Fett
2 g
Kohlenhydr.
68 g
  • Schritt 1/4

    Fenchel und Lauch in dünne Scheiben schneiden, aber das Fenchelgrün zum Garnieren aufheben. Die Schale der Zitrone abreiben und den Saft auspressen und beiseitestellen.
    • Fenchel
    • Lauch
    • Zitrone
    • Schneidebrett
    • Messer
    • feine Reibe
    • Zitruspresse
    • Schüssel

    Fenchel und Lauch in dünne Scheiben schneiden, aber das Fenchelgrün zum Garnieren aufheben. Die Schale der Zitrone abreiben und den Saft auspressen und beiseitestellen.

  • Schritt 2/4

    Die Hälfte der Butter und etwas Olivenöl in einem Topf über mittlerer Hitze erwärmen. Sobald die Butter geschmolzen ist, Lauch und Fenchel in den Topf geben und mit Salz und Pfeffer würzen. Das Gemüse ca. 8 Min. anbraten, oder bis es weich und glasig ist. Orzonudeln dazugeben, vermengen und ca. 3 Min. gemeinsam anbraten.
    • 2 EL ungesalzene Butter
    • 225 g Orzo
    • Topf
    • Gummispatel

    Die Hälfte der Butter und etwas Olivenöl in einem Topf über mittlerer Hitze erwärmen. Sobald die Butter geschmolzen ist, Lauch und Fenchel in den Topf geben und mit Salz und Pfeffer würzen. Das Gemüse ca. 8 Min. anbraten, oder bis es weich und glasig ist. Orzonudeln dazugeben, vermengen und ca. 3 Min. gemeinsam anbraten.

  • Schritt 3/4

    Mit Weißwein ablöschen und verrühren, bis die Flüssigkeit von den Orzonudeln aufgesogen wurde. Ca. 15 Min. lang das Wasser nach und nach dazugeben, wie bei einem klassischen Risotto, bis das Wasser komplett aufgesogen wurde und die Orzonudeln gar sind.
    • 80 ml Weißwein
    • 520 ml Wasser

    Mit Weißwein ablöschen und verrühren, bis die Flüssigkeit von den Orzonudeln aufgesogen wurde. Ca. 15 Min. lang das Wasser nach und nach dazugeben, wie bei einem klassischen Risotto, bis das Wasser komplett aufgesogen wurde und die Orzonudeln gar sind.

  • Schritt 4/4

    Das Orzotto mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zitronensaft und die restliche Butter dazugeben und vermengen. Zum Servieren mit Zitronenabrieb und Fenchelgrün bestreuen. Guten Appetit!
    • Salz
    • Pfeffer

    Das Orzotto mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zitronensaft und die restliche Butter dazugeben und vermengen. Zum Servieren mit Zitronenabrieb und Fenchelgrün bestreuen. Guten Appetit!