Fenchel-Kichererbsen-Dip

Fenchel-Kichererbsen-Dip

0 Bewertungen

Aufwand

Einfach 👌

Zubereitung

20 Min.

Backzeit

0 Min.

Ruhezeit

0 Min.

Zutaten

2Portionen
18¾ g
Parmesan
½ Zehen
Knoblauch
¼
Fenchel (300g)
g
Olivenöl
100 g
Kichererbsen aus der Dose
TL
Pfeffer
TL
Salz
¼ Prise
Chili
¼ TL
Zitronenabrieb
¼ EL
Zitronensaft
½ EL
Fenchel, karamelisiert
¼
Mandarine, deren Saft
  • Schritte 1/3

    Fenchelgrün abnehmen und fein hacken. Fenchel in Scheiben schneiden und mit dem Olivenöl in einer Pfanne andünsten. in der Zwischenzeit Parmesan reiben und Knoblauch fein hacken.

    Fenchelgrün abnehmen und fein hacken. Fenchel in Scheiben schneiden und mit dem Olivenöl in einer Pfanne andünsten. in der Zwischenzeit Parmesan reiben und Knoblauch fein hacken.

  • Schritte 2/3

    Fenchel, Parmesan, Knoblauch, Kichererbsen, Pfeffer, Salz, Chili, Zitronenabrieb und -saft, 1 EL vom karamelisierten Fenchelsaat und den Saft der Mandarine in einem Mixer oder einem Pürierstab fein mixen.

    Fenchel, Parmesan, Knoblauch, Kichererbsen, Pfeffer, Salz, Chili, Zitronenabrieb und -saft, 1 EL vom karamelisierten Fenchelsaat und den Saft der Mandarine in einem Mixer oder einem Pürierstab fein mixen.

  • Schritte 3/3

    Abschmecken.Restliche Fenchelsaat und Fenchelgrün darübergeben.

    Abschmecken.Restliche Fenchelsaat und Fenchelgrün darübergeben.

  • Guten Appetit!

    Fenchel-Kichererbsen-Dip

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!