Suche

Erdnuss Bananen Tarte

7 Bewertungen

Johanna Reder

Test Kitchen Managerin und Köchin bei Kitchen Stories

instagram.com/wasissthanna

„Ich habe noch ein Glas Erdnussbutter in meinem Schrank gefunden und mein Banoffee Pie Rezept damit aufgepimpt. Auch die gesalzenen Erdnüsse bieten noch einen tollen Kontrast zu dem süßen Rest. #stayhomekeepcooking“

Aufwand

Einfach 👌
20
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Stücke:-1+
150 g Schokoladenkekse
100 g Butter
1 Prise Salz
125 g Zucker
60 g Sahne
40 g Butter
40 g Vollmilchschokolade
Bananen
100 g cremige Erdnussbutter
20 g gesalzene geröstete Erdnüsse
20 g ungesüßte Kokos-Chips
200 g Sahne
20 g Zucker
Banane

Utensilien

  • Nudelholz
  • Tarteform
  • Glas
  • Messer
  • Handrührgerät mit Rührbesen
  • Gummispatel
  • Schritt 1/7

    Schokokekse in eine Tüte füllen und mit dem Nudelholz so klein wie möglich klopfen. Die Butter schmelzen und mit den Keksbröseln und einer Prise Salz in einer Schüssel vermengen.
    • 150 g Schokoladenkekse
    • 100 g Butter
    • 1 Prise Salz
    • Nudelholz

    Schokokekse in eine Tüte füllen und mit dem Nudelholz so klein wie möglich klopfen. Die Butter schmelzen und mit den Keksbröseln und einer Prise Salz in einer Schüssel vermengen.

  • Schritt 2/7

    Den Keksteig und eine Tarteform geben und mit einem Glas andrücken. Im Kühlschrank kalt stellen.
    • Tarteform
    • Glas

    Den Keksteig und eine Tarteform geben und mit einem Glas andrücken. Im Kühlschrank kalt stellen.

  • Schritt 3/7

    Für die Karamellsauce den Zucker bei mittlerer Hitze karamellisieren lassen. Die Vollmilchschokolade fein hacken. Wenn sich der Zucker aufgelöst hat, die Sahne hinzufügen und aufkochen lassen. Vorsichtig rühren bis sich alles verbunden hat. Dann die Butter hinzufügen. Karamellsauce vom Herd nehmen und über die Schokolade gießen, verrühren bis sich alles verbunden hat.
    • 125 g Zucker
    • 60 g Sahne
    • 40 g Butter
    • 40 g Vollmilchschokolade

    Für die Karamellsauce den Zucker bei mittlerer Hitze karamellisieren lassen. Die Vollmilchschokolade fein hacken. Wenn sich der Zucker aufgelöst hat, die Sahne hinzufügen und aufkochen lassen. Vorsichtig rühren bis sich alles verbunden hat. Dann die Butter hinzufügen. Karamellsauce vom Herd nehmen und über die Schokolade gießen, verrühren bis sich alles verbunden hat.

  • Schritt 4/7

    Bananen in Würfel schneiden und Erdnussbutter cremig rühren.
    • Bananen
    • Messer

    Bananen in Würfel schneiden und Erdnussbutter cremig rühren.

  • Schritt 5/7

    Erdnussbutter auf dem Boden verstreichen. Dann die Bananenwürfel und die Erdnüsse darauf verteilen und alles mit der Karamellsauce bedecken.
    • 100 g cremige Erdnussbutter
    • 20 g gesalzene geröstete Erdnüsse

    Erdnussbutter auf dem Boden verstreichen. Dann die Bananenwürfel und die Erdnüsse darauf verteilen und alles mit der Karamellsauce bedecken.

  • Schritt 6/7

    Sahne mit Zucker steif schlagen und auf der Tarte verteilen.
    • 200 g Sahne
    • 20 g Zucker
    • Handrührgerät mit Rührbesen
    • Gummispatel

    Sahne mit Zucker steif schlagen und auf der Tarte verteilen.

  • Schritt 7/7

    Tarte mit Bananenscheiben und Kokoschips garnieren und für min 1h kaltstellen.
    • 20 g ungesüßte Kokos-Chips
    • Banane

    Tarte mit Bananenscheiben und Kokoschips garnieren und für min 1h kaltstellen.

Mehr Köstlichkeiten für dich