Mit Plus mehr Rezepte finden, die zu dir und deinen Zutaten passen!
Jetzt entdecken
Enchiladas mit Huhn

Enchiladas mit Huhn

204 Bewertungen
App öffnen
Team

Team

Redaktionsteam bei Kitchen Stories

Aufwand
Einfach 👌
Zubereitung
30 Min.
Backzeit
10 Min.
Ruhezeit
0 Min.

Zutaten

2Portionen
¼ Zehe
Knoblauch
½
Zwiebel
½
Chilischote
½
Paprika (rot)
½
Paprika (gelb)
150 g
Hähnchenbrust
10 g
Koriander
75 g
Emmentaler (aufgeteilt)
200 g
Crème fraîche
6
Weizentortillas
100 g
Mais
Paprikapulver
Salz
Pfeffer
Pflanzenöl zum Anbraten

Utensilien

Schneidebrett, Backofen, Messer, Kochlöffel, Pfanne, große Schüssel, Auflaufform

Shorts

Neu

Inspiration zum Kochen finden

Alle anzeigen
Fluffige American Pancakes
Fluffige American Pancakes
One-Pot-Lasagne für Faule
One-Pot-Lasagne für Faule
Klassische italienische Lasagne
Klassische italienische Lasagne

Küchentipp Videos

Alle anzeigen
chilis-geschickt-schneiden

Chilis geschickt schneiden

grune-krauter-richtig-hacken

Grüne Kräuter richtig hacken

Nährwerte pro Portion

kcal1184
Fett55 g
Eiweiß51 g
Kohlenhydr.121 g
  • Schritte 1/ 7

    Backofen auf 160°C vorheizen. Knoblauch, Zwiebel und Chilischote fein hacken. Paprika in mundgerechte Stücke schneiden.
    • Schneidebrett
    • Backofen
    • Messer

    Backofen auf 160°C vorheizen. Knoblauch, Zwiebel und Chilischote fein hacken. Paprika in mundgerechte Stücke schneiden.

  • Schritte 2/ 7

    Hähnchenbrust in mundgerechte Stücke schneiden.

    Hähnchenbrust in mundgerechte Stücke schneiden.

  • Schritte 3/ 7

    In einer Pfanne Hähnchen in etwas Pflanzenöl bei mittlerer Hitze ca. 7 – 10 Min. anbraten, bis es gebräunt ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Beiseitestellen und abkühlen lassen.
    • Kochlöffel
    • Pfanne

    In einer Pfanne Hähnchen in etwas Pflanzenöl bei mittlerer Hitze ca. 7 – 10 Min. anbraten, bis es gebräunt ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Beiseitestellen und abkühlen lassen.

  • Schritte 4/ 7

    Korianderblätter abzupfen und grob hacken. Dann in einer großen Schüssel die Hälfte des Käses, Crème fraîche und Koriander vermengen. Mit Paprikapulver, Salz und Pfeffer abschmecken.
    • Schneidebrett
    • große Schüssel
    • Messer

    Korianderblätter abzupfen und grob hacken. Dann in einer großen Schüssel die Hälfte des Käses, Crème fraîche und Koriander vermengen. Mit Paprikapulver, Salz und Pfeffer abschmecken.

  • Schritte 5/ 7

    In einer Pfanne Zwiebel, Knoblauch, Paprika und Mais in etwas Pflanzenöl bei mittlerer Hitze ca. 5 – 7 Min. anbraten, bis die Zwiebel glasig und der Knoblauch leicht gebräunt ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
    • Kochlöffel
    • Pfanne

    In einer Pfanne Zwiebel, Knoblauch, Paprika und Mais in etwas Pflanzenöl bei mittlerer Hitze ca. 5 – 7 Min. anbraten, bis die Zwiebel glasig und der Knoblauch leicht gebräunt ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  • Schritte 6/ 7

    Angebratenes Gemüse und Hähnchen zu der Crème fraîche-Käse-Mischung geben. Gut vermengen.
    • Kochlöffel
    • große Schüssel

    Angebratenes Gemüse und Hähnchen zu der Crème fraîche-Käse-Mischung geben. Gut vermengen.

  • Schritte 7/ 7

    Tortillas befüllen und fest einrollen. Dann die zusammengerollten Enchiladas in einer Auflaufform anordnen. Mit dem restlichen Käse bestreuen und im Backofen bei 160°C ca. 8 – 10 Min. überbacken, bis der Käse geschmolzen ist. Sofort genießen!
    • Backofen
    • Auflaufform

    Tortillas befüllen und fest einrollen. Dann die zusammengerollten Enchiladas in einer Auflaufform anordnen. Mit dem restlichen Käse bestreuen und im Backofen bei 160°C ca. 8 – 10 Min. überbacken, bis der Käse geschmolzen ist. Sofort genießen!

  • Guten Appetit!

    Enchiladas mit Huhn

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

Kommentare (undefined)
oder
Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!