Einfaches Rhabarber-Creme-Dessert

Einfaches Rhabarber-Creme-Dessert

5 Bewertungen
Xueci Cheng

Xueci Cheng

Food Editor bei Kitchen Stories

www.instagram.com/scharf.xueci/

„Ein "Fool" ist ein sehr einfaches englisches Dessert. Traditionell werden eingekochte oder gedünstete Früchte mit einem dicken Pudding vermischt, aber viele moderne Varianten greifen stattdessen zu geschlagener Sahne. In dieser Version werden Orangenschale, Vanille und Ingwer hinzugefügt. Ich habe beschlossen, das Ganze etwas aufzulockern, indem ich die Schlagsahne mit Quark mische, aber du könntest auch griechischen Joghurt verwenden. Den Rhabarber am besten in einer kleinen Auflaufform rösten, damit er schön saftig bleibt und nicht austrocknet. Wenn du noch Rhabarber übrig hast, hebe ihn auf und serviere ihn über Vanilleeis!“

Aufwand

Einfach 👌

Zubereitung

15 Min.

Backzeit

20 Min.

Ruhezeit

10 Min.

Zutaten

2Portionen
200 g
Rhabarber
5 g
Ingwer
50 g
Zucker
50 g
Schlagsahne
200 g
Quark 40% Fett i. Tr.
¼ TL
Vanilleextrakt
1 TL
Orangenabrieb
g
Pistazien
Salz

Utensilien

Schneidebrett, Messer, Sparschäler, Backofen, Auflaufform, Pfanne, Handrührgerät mit Rührbesen, Schüssel (groß), Gummispatel

Rezepte ganz nach deinem Geschmack

In 10 Sekunden zu deinen persönlichen Lieblingsrezepten.

Küchentipp Videos

hausgemachter-vanillezucker

Hausgemachter Vanillezucker

nusse-anrosten

Nüsse anrösten

schlagsahne-aromatisieren

Schlagsahne aromatisieren

ingwer-schalen

Ingwer schälen

Nährwerte pro Portion

kcal328
Fett15 g
Eiweiß13 g
Kohlenhydr.35 g
  • Schritte 1/4

    Die holzigen Enden des Rhabarbers abschneiden, dann in ca. 4 cm lange Stangen schneiden. Ingwer in dünne Scheiben schneiden.
    • 200 g Rhabarber
    • 5 g Ingwer
    • Schneidebrett
    • Messer
    • Sparschäler

    Die holzigen Enden des Rhabarbers abschneiden, dann in ca. 4 cm lange Stangen schneiden. Ingwer in dünne Scheiben schneiden.

  • Schritte 2/4

    Den Ofen auf 180ºC vorheizen. In einer kleinen Auflaufform Rhabarber, Ingwer, Orangenschale, etwas Zucker und eine Prise Salz vermischen und in einer einzelnen Schicht anordnen. Für ca. 15 Min., oder auch länger, falls du Zeit hast, stehen lassen, bis etwas Saft austritt.
    • 1 TL Orangenabrieb
    • 35 g Zucker
    • Salz
    • Backofen
    • Auflaufform

    Den Ofen auf 180ºC vorheizen. In einer kleinen Auflaufform Rhabarber, Ingwer, Orangenschale, etwas Zucker und eine Prise Salz vermischen und in einer einzelnen Schicht anordnen. Für ca. 15 Min., oder auch länger, falls du Zeit hast, stehen lassen, bis etwas Saft austritt.

  • Schritte 3/4

    Rhabarber in den Ofen schieben und ca. 20 Min. rösten, bis der Rhabarber weich geworden ist und eine kompottartige Konsistenz angenommen hat. Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen. In der Zwischenzeit die Pistazien in einer trockenen Pfanne rösten und grob hacken.
    • g Pistazien
    • Pfanne

    Rhabarber in den Ofen schieben und ca. 20 Min. rösten, bis der Rhabarber weich geworden ist und eine kompottartige Konsistenz angenommen hat. Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen. In der Zwischenzeit die Pistazien in einer trockenen Pfanne rösten und grob hacken.

  • Schritte 4/4

    In einer großen Schüssel, Sahne und Vanilleextrakt mit einem Handrührgerät aufschlagen, bis sich weiche Spitzen bilden. Dann den restlichen Zucker hinzufügen und steif schlagen. Anschließend den Quark vorsichtig unterheben. Die Creme mit dem Rhabarber in Gläser füllen oder auf Tellern anrichten. Mit gehackten Pistazien garnieren. Sofort servieren und genießen!
    • 50 g Schlagsahne
    • 200 g Quark 40% Fett i. Tr.
    • ¼ TL Vanilleextrakt
    • 15 g Zucker
    • Handrührgerät mit Rührbesen
    • Schüssel (groß)
    • Gummispatel

    In einer großen Schüssel, Sahne und Vanilleextrakt mit einem Handrührgerät aufschlagen, bis sich weiche Spitzen bilden. Dann den restlichen Zucker hinzufügen und steif schlagen. Anschließend den Quark vorsichtig unterheben. Die Creme mit dem Rhabarber in Gläser füllen oder auf Tellern anrichten. Mit gehackten Pistazien garnieren. Sofort servieren und genießen!

  • Guten Appetit!

    Einfaches Rhabarber-Creme-Dessert

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!