Einfaches Bananenbrot

Einfaches Bananenbrot

3 Bewertungen
Céline

Céline

Community Mitglied

„Auf meiner Austarlienreise ist man nie am "Bananabread" vorbei gekommen. Was auch nicht schwer zu verstehen ist, denn es ist nicht nur unglaublich lecker sondern auch vielseitig. Man kann es zum Frühstück, als Geburtstagskuchen oder einfach mal zwischen durch geniessen.“

Aufwand

Einfach 👌

Zubereitung

15 Min.

Backzeit

60 Min.

Ruhezeit

10 Min.

Zutaten

2Portionen
8
Reife Bananen
2 TL
Backpulver
400 g
Zucker
2
Ei (verklopft)
170 g
Butter (geschmolzen)
2 TL
Vanillezucker
2 Prise
Salz
360 g
Mehl
Puderzucker (zum Bestäuben)

Utensilien

Schüssel

  • Schritte 1/5

    Backofen auf 180 Grad (Ober-/ Unterhitze) vorheizen.

  • Schritte 2/5

    • 8 Reife Bananen
    • Schüssel

    Bananen in einer mittelgrossen Schüssel mit einer Gabel zerdrücken.

  • Schritte 3/5

    • 2 TL Backpulver
    • 400 g Zucker
    • 2 Ei (verklopft)
    • 170 g Butter (geschmolzen)
    • 2 TL Vanillezucker
    • 2 Prise Salz
    • 360 g Mehl

    Alle Zutaten nacheinander dazugeben (das Mehl als Letztes) und vermischen.

  • Schritte 4/5

    Backform einfetten und Masse einfüllen. Für 1 Stunde backen.

  • Schritte 5/5

    • Puderzucker (zum Bestäuben)

    Bananenkuchen lauwarm mit etwas Puderzucker geniessen.

  • Guten Appetit!

    Einfaches Bananenbrot

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!