Suche

Dumplings mit Hackfleischfüllung und Chiliöl

3 Bewertungen

Jule Jenkner

Community Mitglied

Aufwand

Hard 💪
90
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-2+
270 g Weizenmehl
180 ml Wasser
250 g gemischtes Hackfleisch
10 g Ingwer
30 g Frühlingszwiebeln
3 Zehen Knoblauch
Ei
Sojasauce
Chiliöl
Öl
Salz
weißer Pfeffer
Chiliflocken (zum Garnieren)
Sesam (zum Garnieren)

Utensilien

  • Wasserkocher
  • 2 feinmaschige Siebe
  • 2 Schüsseln
  • Nudelholz
  • 2 Töpfe
  • Pfanne
  • Schritt 1/6

    • 270 g Weizenmehl
    • 180 ml Wasser
    • Wasserkocher
    • feinmaschiges Sieb
    • Schüssel

    180ml Wasser im Wasserkocher zum Kochen bringen. Währenddessen das Mehl durch ein Sieb in eine Schüssel geben. Eine Prise Salz zusammen mit dem gekochten Wasser zum Mehl dazu geben und umrühren. Sobald die Masse nicht mehr so heiß ist, den Teig mit den Händen ca. 10min kneten. Anschließend zu einem Ball formen und mit einem Küchentuch abdecken und zur Seite stellen. - Das Kochen des Wassers trägt dazu bei, dass der Teig später nicht so sehr klebt.

  • Schritt 2/6

    • 250 g gemischtes Hackfleisch
    • 10 g Ingwer
    • 30 g Frühlingszwiebeln
    • 3 Zehen Knoblauch
    • Ei
    • Salz
    • weißer Pfeffer
    • Schüssel

    Frühlingszwiebel, Ingwer und Knoblauchzehen schneiden und klein hacken. Zusammen mit dem Hackfleisch, 2 EL Sojasauce und dem Ei in eine Schüssel geben und vermengen. Nach Belieben mit Salz und weißem Pfeffer würzen.

  • Schritt 3/6

    • Nudelholz

    Als Nächstes die Teigkugel vierteln. Jedes Viertel zu einer Rolle mit ungefähr 3cm Durchmesser formen. Aus dieser Rolle sollten in etwa 6 walnussgrosse Stücke geschnitten werden (insgesamt 24). Jedes Stück mit der Hand platt drücken und dann mit Hilfe eines Nudelholzes zu einem Kreis mit ca. 10cm Durchmesser ausrollen.

  • Schritt 4/6

    Nun werden die Dumpling-Teigblätter gefüllt. Dazu ein Blatt in die Handfläche legen, einen kleinen Klecks der Hackfleischmischung in die Mitte geben und nach Dumpling-Art formen (da sich dieser Schritt sehr schwer beschreiben lässt, am besten nach einer Anleitung im Internet suchen).

  • Schritt 5/6

    • 2 Töpfe
    • feinmaschiges Sieb

    Zwei Töpfe mit Wasser zum Kochen bringen und die fertig geformten Dumplings hineingeben. Nach ca. 10min sollten sie an der Oberfläche schwimmen. Die Teigtaschen vorsichtig herausnehmen und in einem Sieb abtropfen lassen.

  • Schritt 6/6

    • Sojasauce
    • Chiliöl
    • Chiliflocken (zum Garnieren)
    • Sesam (zum Garnieren)
    • Pfanne

    Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen, die Dumplings hineingeben und von einer Seite anbraten, bis diese Seite braun ist. Anschließend auf einem Teller anrichten und mit Sojasauce, Chiliöl, Sesam und Chiliflocken garnieren.

Mehr Köstlichkeiten für dich