Das Brot für alle Fälle

Das Brot für alle Fälle

0 Bewertungen
Miralina

Miralina

Community Mitglied

Aufwand

Einfach 👌
5
Min.
Zubereitung
40
Min.
Backzeit
180
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen2
83⅓ g
Weizenmehl Type 550
8⅓ g
Einkorn-Vollkornmehl
TL
Trockenbackhefe
EL
Honig
TL
Salz
58⅓ ml
Lauwarmes Wasser
Sesam
Mohn

Utensilien

Frischhaltefolie, gusseiserner Topf (mit Deckel), Backpapier

  • Schritte 1/3

    • 83⅓ g Weizenmehl Type 550
    • 8⅓ g Einkorn-Vollkornmehl
    • TL Trockenbackhefe
    • EL Honig
    • TL Salz
    • 58⅓ ml Lauwarmes Wasser

    Mische alle trockenen Zutaten in einer höheren Glassschüssel und gib das lauwarme Wasser mit Honig langsam hinzu und vermische alles mit einem Backspatel (an den Händen klebt der Teig sehr stark).

  • Schritte 2/3

    • Frischhaltefolie

    Wenn alle Zutaten gut vermischt sind, wird die Schüssel mit Frischhaltefolie abgedeckt und für mindestens 4 Stundne in den ausgeschalteten Ofen gestellt. (Ideal ist es den Teig über Nacht gehen zu lassen und dann am Morgen das frische Brot zum Frühstück zu genießen)

  • Schritte 3/3

    Jetzt zunächst einmal den Backofen auf 230 Grad Umluft vorwärmen. Nachdem der Teig jetzt gut aufgegangen ist, wird eine Fläche mit einer guten Menge Mehl bestäubt und der Teig „faltent“ durchgeknetet, also der Teig wird steht’s in die Mitte gefaltet bis eine schöne Runde Form entsteht. Der gusseiserne Topf wird mit einem Blatt Backpapier ausgelegt, der Teig hineingelegt und mit einem kreuzförmigen tieferen Schnitt versehen. Deckel drauf und für 30 Minuten ab in den Ofen!
    • Sesam
    • Mohn
    • gusseiserner Topf (mit Deckel)
    • Backpapier

    Jetzt zunächst einmal den Backofen auf 230 Grad Umluft vorwärmen. Nachdem der Teig jetzt gut aufgegangen ist, wird eine Fläche mit einer guten Menge Mehl bestäubt und der Teig „faltent“ durchgeknetet, also der Teig wird steht’s in die Mitte gefaltet bis eine schöne Runde Form entsteht. Der gusseiserne Topf wird mit einem Blatt Backpapier ausgelegt, der Teig hineingelegt und mit einem kreuzförmigen tieferen Schnitt versehen. Deckel drauf und für 30 Minuten ab in den Ofen!

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!