Cremige Spinat Pasta (vegan)

1 Bewertungen

Pia

Community Mitglied

Aufwand

Einfach 👌
20
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-2+
240 g Linguine
100 g Babyspinat
Tomaten
1 Zehe Knoblauch
200 g vegane Schlagcreme
Olivenöl
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 Prise gemahlene Muskatnuss
Veganer Streukäse

Utensilien

  • Topf
  • Kochlöffel
  • Schritt 1/5

    Nudelwasser aufsetzen, Spinat abwaschen, Cocktailtomaten halbieren und den Knoblauch fein schneiden. Wenn das Wasser kocht die Nudeln nach Packungsangabe 'al dente' kochen.
    • 240 g Linguine

    Nudelwasser aufsetzen, Spinat abwaschen, Cocktailtomaten halbieren und den Knoblauch fein schneiden. Wenn das Wasser kocht die Nudeln nach Packungsangabe 'al dente' kochen.

  • Schritt 2/5

    • Tomaten
    • 1 Zehe Knoblauch
    • Olivenöl
    • Topf
    • Kochlöffel

    Sind die Nudeln soweit fertig wird in einem weiteren Topf etwas Olivenöl erhitzt, Knoblauch und Tomaten hinzugeben und leicht angebraten.

  • Schritt 3/5

    Nun werden die fertigen Nudeln in den Topf gegeben, in dem Tomaten und Knoblauch leicht gebraten wurden. Die Hafersahne wird außerdem hinzugegeben. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen und alles gut verrühren. Etwa eine Minute bei niedriger Stufe ziehen lassen.
    • 200 g vegane Schlagcreme
    • 1 Prise Salz
    • 1 Prise Pfeffer
    • 1 Prise gemahlene Muskatnuss

    Nun werden die fertigen Nudeln in den Topf gegeben, in dem Tomaten und Knoblauch leicht gebraten wurden. Die Hafersahne wird außerdem hinzugegeben. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen und alles gut verrühren. Etwa eine Minute bei niedriger Stufe ziehen lassen.

  • Schritt 4/5

    Eine Hand voll veganen Streukäse darüberstiegen und unter die Nudeln rühren, so dass er schön schmilzt.
    • Veganer Streukäse

    Eine Hand voll veganen Streukäse darüberstiegen und unter die Nudeln rühren, so dass er schön schmilzt.

  • Schritt 5/5

    Zu guter letzt Blattspinat auf die Nudeln geben und kurz unterrühren. Nach kurzer Zeit fällt er ein wenig in sich zusammen. Das ist der perfekte Zeitpunkt zum Servieren!
    • 100 g Babyspinat

    Zu guter letzt Blattspinat auf die Nudeln geben und kurz unterrühren. Nach kurzer Zeit fällt er ein wenig in sich zusammen. Das ist der perfekte Zeitpunkt zum Servieren!