Cremige Maissuppe (Corn Chowder)

Cremige Maissuppe (Corn Chowder)

17 Bewertungen
Ruby Goss

Ruby Goss

Food Editor bei Kitchen Stories

www.instagram.com/ruby.goss/

„Dies ist ein super simples Rezept für eine leckere Maissuppe (inspiriert vom amerikanischen Corn Chowder) die du im Handumdrehen zum Mittag- oder Abendessen zaubern kannst. Ich habe Mais aus der Dose verwendet, aber die Suppe lässt sich auch gut mit frischen Maiskolben zubereiten. Dazu verwendet man einfach zwei gekochte (am besten gedünstete oder gedämpfte) Maiskolben statt einer Dose Mais und schneidet den Mais im ersten Schritt vom Kolben ab. Dank der Kartoffeln ist dies eine wohltuende vegetarische, cremige Suppe, die nach Belieben gewürzt werden kann. Ich nehme Koriander und saure Sahne (oder Crème fraîche), aber du kannst auch einen Klecks Frühlingszwiebel-Öl (probiere Xuecis Rezept für ihre Nudeln mit Frühlingszwiebel-Öl), ein weich gekochtes Ei, zerkleinertes Hühnerfleisch, knusprigen Speck oder einen Spritzer Limette hinzufügen, um die Suppe zu verfeinern. Lass deiner Kreativität freien Lauf! Viel Spaß dabei!“

Aufwand

Einfach 👌

Zubereitung

25 Min.

Backzeit

0 Min.

Ruhezeit

0 Min.

Zutaten

2Portionen
400 g
Mais aus der Dose
1
Lauch
2
Kartoffeln
2 Zehen
Knoblauch
½ TL
geräuchertes Paprikapulver
750 ml
Gemüsebrühe
2 EL
Pflanzenöl
Salz
Pfeffer
Koriander (optional)
saure Sahne (optional)

Utensilien

Schneidebrett, Messer, Sparschäler, Topf (mit Deckel), Kochlöffel, Schöpfkelle, Messbecher, Stabmixer

Rezepte ganz nach deinem Geschmack

In 10 Sekunden zu deinen persönlichen Lieblingsrezepten.

Küchentipp Videos

lauch-richtig-waschen-und-schneiden

Lauch richtig waschen und schneiden

knoblauch-vorbereiten

Knoblauch vorbereiten

gemusebruhe-selbst-herstellen

Hausgemachter Gemüsefond

Nährwerte pro Portion

kcal468
Fett17 g
Eiweiß10 g
Kohlenhydr.76 g
  • Schritte 1/3

    Den weißen Teil des Lauchs fein hacken, den grünen Teil für eine andere Verwendung aufheben. Knoblauch hacken. Kartoffeln schälen und in mundgerechte Stücke schneiden.
    • 1 Lauch
    • 2 Zehen Knoblauch
    • 2 Kartoffeln
    • Schneidebrett
    • Messer
    • Sparschäler

    Den weißen Teil des Lauchs fein hacken, den grünen Teil für eine andere Verwendung aufheben. Knoblauch hacken. Kartoffeln schälen und in mundgerechte Stücke schneiden.

  • Schritte 2/3

    Pflanzenöl in einen Topf geben und auf mittlerer Stufe erhitzen. Nach dem Erhitzen, Lauch, Knoblauch und Kartoffel hinzugeben und ca. 5 Min. unter ständigem Rühren dünsten, bis der Lauch weich ist. Mais und geräuchertes Paprikapulver hinzugeben und mit Salz würzen. Ca. 1 Min. braten, dann mit Gemüsebrühe ablöschen. Halb zugedeckt ca. 15–20 Min. köcheln lassen, bis die Kartoffeln durchgegart sind.
    • 2 EL Pflanzenöl
    • 400 g Mais aus der Dose
    • ½ TL geräuchertes Paprikapulver
    • Salz
    • 750 ml Gemüsebrühe
    • Topf (mit Deckel)
    • Kochlöffel

    Pflanzenöl in einen Topf geben und auf mittlerer Stufe erhitzen. Nach dem Erhitzen, Lauch, Knoblauch und Kartoffel hinzugeben und ca. 5 Min. unter ständigem Rühren dünsten, bis der Lauch weich ist. Mais und geräuchertes Paprikapulver hinzugeben und mit Salz würzen. Ca. 1 Min. braten, dann mit Gemüsebrühe ablöschen. Halb zugedeckt ca. 15–20 Min. köcheln lassen, bis die Kartoffeln durchgegart sind.

  • Schritte 3/3

    Die Hälfte der Suppe in einen Messbecher geben und mit einem Stabmixer glatt pürieren. Anschließend wieder in den Topf mit der Suppe geben und gut umrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit frischem Koriander und nach Belieben mit einem Klecks saurer Sahne servieren. Guten Appetit!
    • Salz
    • Pfeffer
    • Koriander (optional)
    • saure Sahne (optional)
    • Schöpfkelle
    • Messbecher
    • Stabmixer

    Die Hälfte der Suppe in einen Messbecher geben und mit einem Stabmixer glatt pürieren. Anschließend wieder in den Topf mit der Suppe geben und gut umrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit frischem Koriander und nach Belieben mit einem Klecks saurer Sahne servieren. Guten Appetit!

  • Guten Appetit!

    Cremige Maissuppe (Corn Chowder)

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!