Suche

Coq au vin - der französische Klassiker

1 Bewertungen

Caro Ibler

Community Mitglied

„Dazu einfach Baguette und ein Glas guten Rotwein 🍷🇫🇷 Bon appetit“

Aufwand

Mittel 👍
300
Min.
Zubereitung
15
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-4+
ganzes Hähnchen
10 Zweige Bohnenkraut
10 Zweige Thymian
800 ml Rotwein
Salz
Kohlrabis
Karotten
Pastinaken
Butter (zum Anbraten)
100 ml Kalbsfond
4 Zweige Gewürzlavendel
15 Champignons
2 Zweige Thymian
Pfeffer

Utensilien

  • 3 Töpfe
  • Vakuumierbeutel
  • Vakuumierer
  • Bratenthermometer
  • Auflaufform
  • feinmaschiges Sieb
  • Kochlöffel
  • Pfanne
  • Pfannenwender
  • Schritt 1/7

    • 800 ml Rotwein
    • Topf

    Rotwein auf 100 ml reduzieren lassen

  • Schritt 2/7

    Rotwein mit Thymian zum Hähnchen in einen Beutel geben und 2 Tage im Kühlschrank ziehen lassen. Gerne auch vakuumieren!
    • ganzes Hähnchen
    • 2 Zweige Thymian
    • Vakuumierbeutel
    • Vakuumierer

    Rotwein mit Thymian zum Hähnchen in einen Beutel geben und 2 Tage im Kühlschrank ziehen lassen. Gerne auch vakuumieren!

  • Schritt 3/7

    Hähnchen sous vide garen im Vakuumbeutel : 65 Grad für 4 Stunden. Da ich keinen Sous vide Stick habe, habe ich mir mit einem Bratenthermometer eine Alternative gebastelt.
    • Topf
    • Bratenthermometer

    Hähnchen sous vide garen im Vakuumbeutel : 65 Grad für 4 Stunden. Da ich keinen Sous vide Stick habe, habe ich mir mit einem Bratenthermometer eine Alternative gebastelt.

  • Schritt 4/7

    Hähnchen im Backofen kross backen. Das Hähnchen aus dem Vakuumbeutel nehmen und in einer Auflaufform auf ein Kräuterbett von Bohnenkraut , Gewürzlavendel und Thymian setzen und etwas salzen. Für ca. 15 min bei 200 Grad in den Ofen , so dass die Haut schön knusprig wird! Achtung: den Sud brauchen wir im nächsten Schritt!
    • 10 Zweige Bohnenkraut
    • 10 Zweige Thymian
    • Salz
    • 4 Zweige Gewürzlavendel
    • Auflaufform

    Hähnchen im Backofen kross backen. Das Hähnchen aus dem Vakuumbeutel nehmen und in einer Auflaufform auf ein Kräuterbett von Bohnenkraut , Gewürzlavendel und Thymian setzen und etwas salzen. Für ca. 15 min bei 200 Grad in den Ofen , so dass die Haut schön knusprig wird! Achtung: den Sud brauchen wir im nächsten Schritt!

  • Schritt 5/7

    • 100 ml Kalbsfond
    • Topf
    • feinmaschiges Sieb
    • Kochlöffel

    Den Sud aus dem Vakuumbeutel durch ein Sieb passieren und in einem Topf mit dem Kalbsfonds aufkochen

  • Schritt 6/7

    Für das Buttergemüse die Kohlrabis, die Karotten und die Pastinaken in gleich große Würfel schneiden. Die Champignons halbieren oder vierteln. In Butter anbraten und mit etwas Salz , Pfeffer würzen.
    • Kohlrabis
    • Karotten
    • Pastinaken
    • Butter (zum Anbraten)
    • 15 Champignons
    • Pfeffer
    • Pfanne
    • Pfannenwender

    Für das Buttergemüse die Kohlrabis, die Karotten und die Pastinaken in gleich große Würfel schneiden. Die Champignons halbieren oder vierteln. In Butter anbraten und mit etwas Salz , Pfeffer würzen.

  • Schritt 7/7

    Anrichten

    Anrichten

Mehr Köstlichkeiten für dich