Chinesisch inspirierte Reisbällchen mit Schweinefleisch und Garnelen

6 Bewertungen
Kochtopf & Feder

Kochtopf & Feder

kochtopf-und-feder.de

„Eine spektakuläre Vorspeise für alle Asienfans. Sie sehen nicht nur toll aus, sondern schmecken einfach phantastisch. Und: Sie sind ganz einfach nachzumachen. Du möchtest dein eigenes Rezept bei Kitchen Stories sehen? Dann sende es an community@kitchenstories.com.“

Aufwand

Einfach 👌
120
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-4+
300 g Schweinehackfleisch
150 g Garnelen
getrocknete Shiitake Pilze
Frühlingszwiebel
10 g Ingwer
1 Stange Zitronengras
Kaffirlimettenblatt
1 Zehe Knoblauch
10 g Koriander
2 TL Fischsauce
Ei
200 g Klebreis
süße Chilisoße (zum Servieren)

Utensilien

  • 2 Schüsseln
  • Schneidebrett
  • Messer
  • Zerkleinerer
  • Gummispatel
  • Bambusdämpfer
  • Backpapier
  • Topf (groß)

Nährwerte pro Portion

kcal.
318
Eiweiß
25g
Fett
20g
Kohlenhydr.
9g

Schritt 1/4

  • 2 getrocknete Shiitake Pilze
  • 150 Garnelen
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 10 Ingwer
  • 1 Stange Zitronengras
  • 1 Kaffirlimettenblatt
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 10 Koriander
  • Schüssel
  • Schneidebrett
  • Messer

Shiitake Pilze in heißem Wasser für ca. 20 Min. einweichen lassen. In der Zwischenzeit Garnelen grob hacken. Frühlingszwiebel, Ingwer, Zitronengras kleinschneiden. Kaffirlimettenblatt, Knoblauch und Koriander fein hacken. Pilze abgießen, Stiele entfernen und ebenfalls fein hacken.

Schritt 2/4

  • 300 Schweinehackfleisch
  • 2 TL Fischsauce
  • 1 Ei
  • Zerkleinerer
  • Gummispatel

Schweinehackfleisch (ich zerkleinere das Fleisch immer frisch bei mir zu Hause), Garnelen, Frühlingszwiebel, Ingwer, Zitronengras, Kaffirlimettenblatt, Knoblauch, Fischsauce und das Ei in einen Zerkleinerer geben und zu einer glatten, geschmeidigen Masse verarbeiten. In eine Schüssel füllen und gehackten Koriander unterrühren.

Schritt 3/4

  • 200 Klebreis
  • Schüssel

Reis in eine Schüssel geben. Mit nassen Händen aus der Schweinefleisch-Garnelen-Masse ca. 3 cm große Bällchen formen und vorsichtig im Reise wälzen, um alle Seiten zu bedecken.

Schritt 4/4

  • süße Chilisoße (zum Servieren)
  • Bambusdämpfer
  • Backpapier
  • Topf (groß)

Bällchen in einen Bambusdämpfer legen, der mit Backpapier ausgelegt ist. In einem großen Topf über köchelndem Wasser für ca. 60 - 90 Min. dämpfen. Topf mit mehr Wasser befüllen, wenn nötig. Gedämpfte Reisbällchen mit süßer Chilisoße servieren. Guten Appetit!