Chai-Quinoa-Porridge mit Kaki

Zu wenige Bewertungen
Julia

Julia

„Dieses Frühstücksrezept ist eine tolle Abwechslung zum klassischen Haferbrei, denn stattdessen wird Quinoa für den Porridge verwendet und gibt ihm eine tolle Konsistenz. Die süße Kaki wird eingekocht und gleich zweifach genutzt: als Obst-Topping und als Sirup. Da Porridge, Kaki und geröstete Mandeln parallel zubereitet werden können, steht der Porridge in knapp einer halben Stunde auf dem Tisch!“

Aufwand

Einfach 👌
25
Min.
Zubereitung
10
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-2+
Kaki
Zimtstange
100 g Zucker
100 ml Wasser
125 g Quinoa
375 g Mandelmilch
1 TL Chai Gewürzmischung
50 g Mandeln
25 g ungesüßte Kokos-Chips
Apfel
Banane
2 EL getrocknete Cranberrys

Utensilien

  • 2 Schneidebretter
  • 2 Messer
  • Stieltopf
  • feinmaschiges Sieb
  • Schüssel
  • Topf
  • Schneebesen
  • Backofen
  • Backblech

Nährwerte pro Portion

kcal.
784
Eiweiß
11g
Fett
25g
Kohlenhydr.
124g

Schritt 1/4

Kaki in Würfel schneiden und in einen Stieltopf geben. Zimtstange, Zucker und Wasser dazugeben und ca. 10 - 15 Min. köcheln lassen, oder bis die Mischung eine sirupähnliche Konsistenz annimmt. Die Zimtstange herausnehmen und die Mischung und durch ein Sieb passieren. Sirup abkühlen lassen und Kaki beiseitestellen.
  • 1 Kaki
  • 1 Zimtstange
  • 100 Zucker
  • 100 ml Wasser
  • Schneidebrett
  • Messer
  • Stieltopf
  • feinmaschiges Sieb
  • Schüssel

Kaki in Würfel schneiden und in einen Stieltopf geben. Zimtstange, Zucker und Wasser dazugeben und ca. 10 - 15 Min. köcheln lassen, oder bis die Mischung eine sirupähnliche Konsistenz annimmt. Die Zimtstange herausnehmen und die Mischung und durch ein Sieb passieren. Sirup abkühlen lassen und Kaki beiseitestellen.

Schritt 2/4

Quinoa unter kaltem Wasser abspülen, bis das Wasser klar bleibt. Mandelmilch und Quinoa in einen Topf über kleiner bis mittlerer Hitze geben und ca. 12 Min. köcheln lassen, oder bis Mandelmilch fast vollständig aufgesogen ist. Anschließend vom Herd nehmen und Quinoa ca. 5 Min. quellen lassen. Mit Chai Gewürzmischung vermengen.
  • 125 Quinoa
  • 375 Mandelmilch
  • 1 TL Chai Gewürzmischung
  • Topf
  • Schneebesen

Quinoa unter kaltem Wasser abspülen, bis das Wasser klar bleibt. Mandelmilch und Quinoa in einen Topf über kleiner bis mittlerer Hitze geben und ca. 12 Min. köcheln lassen, oder bis Mandelmilch fast vollständig aufgesogen ist. Anschließend vom Herd nehmen und Quinoa ca. 5 Min. quellen lassen. Mit Chai Gewürzmischung vermengen.

Schritt 3/4

Backofen auf 160°C vorheizen. Mandeln hacken und gemeinsam mit ungesüßten Kokos-Chips auf einem Backblech verteilen. Ca. 10 Min. im vorgeheizten Backofen rösten, oder bis die Kokos-Chips goldbraun sind. Aus dem  Backofen nehmen.
  • 50 Mandeln
  • 25 ungesüßte Kokos-Chips
  • Backofen
  • Schneidebrett
  • Messer
  • Backblech

Backofen auf 160°C vorheizen. Mandeln hacken und gemeinsam mit ungesüßten Kokos-Chips auf einem Backblech verteilen. Ca. 10 Min. im vorgeheizten Backofen rösten, oder bis die Kokos-Chips goldbraun sind. Aus dem Backofen nehmen.

Schritt 4/4

Apfel und Banane in Scheiben schneiden. Quinoa-Porridge auf Servierschüsseln verteilen und mit Apfel- und Bananenscheiben, sowie Kakistückchen belegen. Mit Kakisirup beträufeln und mit gerösteten Mandeln, Kokos-Chips und getrockneten Cranberrys bestreuen. Guten Appetit!
  • 1 Apfel
  • 1 Banane
  • 2 EL getrocknete Cranberrys

Apfel und Banane in Scheiben schneiden. Quinoa-Porridge auf Servierschüsseln verteilen und mit Apfel- und Bananenscheiben, sowie Kakistückchen belegen. Mit Kakisirup beträufeln und mit gerösteten Mandeln, Kokos-Chips und getrockneten Cranberrys bestreuen. Guten Appetit!