Cappelletti mit Haselnussbutter und Spargel

Cappelletti mit Haselnussbutter und Spargel

1 Bewertungen
Louisa

Louisa

Community Mitglied

„Dies ist ein schnelles Pastagericht, welches wunderbar gerade im Frühjahr mit frischem grünen Spargel und einem guten Glas Weißwein zu genießen ist. Die selbstgemachte Nussbutter verleiht dem Gericht einen besonderen und herzhaften Geschmack ♡“

Aufwand

Einfach 👌

Zubereitung

20 Min.

Backzeit

0 Min.

Ruhezeit

0 Min.

Zutaten

2Portionen
125 g
grüner Spargel
200 g
Cappelletti Spinat&Pecorino REAL
50 g
Parmesankäse
25 g
Haselnüsse
15 g
Butter
¼ TL
Pfeffer
½ TL
Salz
½ EL
Olivenöl
250 ml
Wasser

Utensilien

Pfanne, Pfannenwender, Reibe, Teller

  • Schritte 1/4

    • 125 g grüner Spargel
    • ½ EL Olivenöl
    • 250 ml Wasser
    • Pfanne

    Spargelenden schälen und in einer flachen großen Pfanne das Wasser erhitzen. Das Olivenöl ins kochende Wasser geben und den Spargel darin ca. 5-7min kochen. Danach den Spargel aus der Pfanne nehmen und das Wasser wegschütten.

  • Schritte 2/4

    • 15 g Butter
    • 25 g Haselnüsse
    • Pfannenwender

    Nun die Butter in der selben Pfanne erhitzen, Haselnüsse grob hacken und anschließend 2-3 min in der Butter anrösten.

  • Schritte 3/4

    • 200 g Cappelletti Spinat&Pecorino REAL
    • ¼ TL Pfeffer
    • ½ TL Salz

    Die frische Pasta in die Pfanne geben und ein paar Minuten in der Nussbutter schwenken bis sie leicht golden gebräunt ist. Den Spargel etwas kleinschneiden und mit in die Pfanne geben. Alles mit Salz und Pfeffer würzen.

  • Schritte 4/4

    • 50 g Parmesankäse
    • Reibe
    • Teller

    Den Parmesan reiben, die fertige Pasta auf Tellern anrichten und mit dem Parmesan bestreuen. Guten Appetit!

  • Guten Appetit!

    Cappelletti mit Haselnussbutter und Spargel

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!