Bunte süße Waffel-Pops

Zu wenige Bewertungen

Franzie

Community Mitglied

„Eine super alternative zu den herkömmlichen “Cake-Pops” wenn man keine Cake-Pop-Maschiene hat oder nicht frittieren möchte. Aufjedenfall ein super Hingucker auf jeder Party!“

Aufwand

Mittel 👍
45
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
30
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Stücke:-10+
250 g Mehl
120 g Zucker
1 Packung Vanillezucker
1 Packung Backpulver
130 g weiche Butter
250 ml Milch
Eier
weiße Kuvertüre
Vollmilchkuvertüre
viele bunte Zuckerperlen

Utensilien

  • Schneebesen
  • Rührschüssel
  • Waffeleisen
  • Eisstiel
  • Backpapier
  • Gabel
  • Mikrowelle
  • Topf
  • Metallschüssel
  • Schritt 1/3

    • 250 g Mehl
    • 120 g Zucker
    • 1 Packung Vanillezucker
    • 1 Packung Backpulver
    • 130 g weiche Butter
    • 250 ml Milch
    • Eier
    • Schneebesen
    • Rührschüssel
    • Waffeleisen
    • Eisstiel

    Erst den Waffelteig mit den angegebenen Zutaten anmischen. Das Waffeleisen einfetten und auf einen kleinen Teil des Waffeleisens Teig geben. Auf den Teig ein Eisstiel legen und nochmal einen kleinen Klecks Teig drüber. Wichtig: Nicht die ganze Waffelform ausfüllen! Und je kleiner die Teigfläche desto besser halten die Waffel-Pops an den Eisstielen. Dann die Waffel-Pops abkühlen lassen.

  • Schritt 2/3

    • weiße Kuvertüre
    • Vollmilchkuvertüre
    • viele bunte Zuckerperlen
    • Backpapier
    • Gabel
    • Mikrowelle
    • Topf
    • Metallschüssel

    Zwischenzeitlich die weiße und Vollmilchkonvertüre getrennt im Wasserbad schmelzen (geht auch super in der Mikrowelle auf unterster Stufe). Dann die Zuckerperlen, -sträußel und Co. vorbreiten. Die Waffel-Pops auf Backpapier legen. Wenn die Konvertüre flüssig ist, mit einer Gabel rein gehen und die Konvertüre in Bewegung verteilen. Erst die Dunkle und dann die Helle, so entsteht die “Klebefläche”. Jetzt kann man auf der warmen Konvertüre die “Verziehrung” verteilen und sie bleiben super kleben.

  • Schritt 3/3

    Jetzt nur noch alles schön abkühlen lassen (ca. 30 Minuten) und dann kann man die Waffel-Pops am Stiel nehmen und verzehren!