Suche

Bucatini all‘Amatriciana

6 Bewertungen

Valentin von Hammerstein

Community Mitglied

„Italienische Rezepte schmecken am besten mit hochwertigen Zutaten (besonders die Tomaten und der Bauchspeck)!“

Aufwand

Mittel 👍
25
Min.
Zubereitung
40
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-2+
10 g Petersilie
1 Zehe Knoblauch
Zwiebel
2 EL Öl (zum Anbraten)
Chilis
150 g Bauchspeck
2 EL Tomatenmark
Weißwein
stückige Tomate aus der Dose
1 Prise Zucker
1 Prise Salz
200 g Bucatini
50 g geriebener Pecorinokäse
4 EL Olivenöl

Utensilien

  • Messer
  • Pfanne
  • Topf (gross)
  • Sieb
  • Schritt 1/4

    • 10 g Petersilie
    • 1 Zehe Knoblauch
    • Zwiebel
    • 2 EL Öl (zum Anbraten)
    • Chilis
    • 150 g Bauchspeck
    • Messer
    • Pfanne

    Petersilie hacken und beiseite stellen. Knoblauchzehe schälen und vierteln, Zwiebel und Chilis hacken. Öl in einer großen Pfanne erhitzen und Zwiebeln darin andünsten. Wenn sie beginnen glasig zu werden, 1/3 der Petersilie, die Chilischoten und den Knoblauch dazugeben. Bauchspeck in Streifen schneiden.

  • Schritt 2/4

    • 2 EL Tomatenmark
    • Weißwein
    • stückige Tomate aus der Dose
    • 1 Prise Zucker
    • 1 Prise Salz

    Nach wenigen Minuten den Bauchspeck dazugeben und braten bis er kross ist. Dann Tomatenmark hinzufügen und kurz mitrösten. Mit Weißwein ablöschen und die gehackten Tomaten, Salz und Zucker zugeben. Ca. 40 min köcheln lassen.

  • Schritt 3/4

    Rechtzeitig Wasser für Nudeln aufsetzen und die Bucatini al dente kochen. Zwischendurch eine kleine Kelle Kochwasser an die Tomatensoße geben.
    • 200 g Bucatini
    • Topf (gross)
    • Sieb

    Rechtzeitig Wasser für Nudeln aufsetzen und die Bucatini al dente kochen. Zwischendurch eine kleine Kelle Kochwasser an die Tomatensoße geben.

  • Schritt 4/4

    • 50 g geriebener Pecorinokäse
    • 4 EL Olivenöl

    Kurz vor dem Servieren das Olivenöl in die Soße geben, damit sie schön sämig wird. Die restliche Petersilie hinzufügen. Dann die Bucatini direkt in die Soße geben, alles durchmischen und mit Pecorino servieren.

Mehr Köstlichkeiten für dich