Brownies - amerikanisch fudgig

2 Bewertungen
Tanita

Tanita

Community Mitglied

„Diese typisch amerikanisch-fudgige Brownies sind perfekt für alle Anlässe - und jeder wird sie lieben! Ich werde auf der Arbeit oft dazu genötigt, ein Blech davon mitzubringen - und das wird innerhalb eines Tages von maximal 8 Personen aufgegessen. Wenn ich eine Kollegin zitieren darf: "Wenn man einmal angefangen hat ein Stück zu essen, dann kann man gar nicht mehr damit aufhören.". Ja, ich muss zugeben, sie sind wirklich gut. Warm vom Blech oder kalt oder aufgetaut in der Milrowelle - immer ;-)“

Aufwand

Einfach 👌

Zubereitung

20 Min.

Backzeit

25 Min.

Ruhezeit

0 Min.

Zutaten

2Portionen
20⅞ g
Zartbitterschokolade
10⅜ g
Butter
11⅔ g
Mehl
12½ g
Zucker
TL
Backpulver
TL
Salz
Packungen
Vanillezucker
¼
Eier Größe M
  • Schritte 1/6

    400g Schokolade mit 250g Butter (im Wasserbad) zum Schmelzen bringen, glatt rühren und abkühlen lassen
    • 20⅞ g Zartbitterschokolade
    • 10⅜ g Butter

    400g Schokolade mit 250g Butter (im Wasserbad) zum Schmelzen bringen, glatt rühren und abkühlen lassen

  • Schritte 2/6

    Restliche Schokolade zerkleinern. Wenn sie gekühlt aus dem Kühlschrank kommt geht das erheblich einfacher ;)

    Restliche Schokolade zerkleinern. Wenn sie gekühlt aus dem Kühlschrank kommt geht das erheblich einfacher ;)

  • Schritte 3/6

    Eier, Zucker (ich mische immer 150g brauner und 150g weißer Zucker) und Vanillezucker schaumig rühren
    • 12½ g Zucker
    • Packungen Vanillezucker
    • ¼ Eier Größe M

    Eier, Zucker (ich mische immer 150g brauner und 150g weißer Zucker) und Vanillezucker schaumig rühren

  • Schritte 4/6

    Die lauwarme Schokomasse hinzufügen und umrühren

  • Schritte 5/6

    Mehl, Backpulver und Salz mischen. Zur Ei-Schokomasse dazusieben und vorsichtig verrühren. Die restlichen Schokostücke unterheben
    • 11⅔ g Mehl
    • TL Backpulver
    • TL Salz

    Mehl, Backpulver und Salz mischen. Zur Ei-Schokomasse dazusieben und vorsichtig verrühren. Die restlichen Schokostücke unterheben

  • Schritte 6/6

    Den Teig gleichmäßig auf einem Backblech verteilen und glatt streichen. Im vorgeheizten Ofen bei 180°C für 20-25min backen. Bei einer Stäbchenprobe wird etwas Teig hängen bleiben, dies ist gewollt für die fudgige Konsistenz, der Teig ist trotzdem durch. Noch 5min im abgeschalteten Ofen lassen, dann zum Abkühlen herausnehmen

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!