Brotauflauf mit Lauch und Cheddar (Strata)

Brotauflauf mit Lauch und Cheddar (Strata)

3 Bewertungen
Lenja Marten

Lenja Marten

Community Mitglied

„Die wahrscheinlich leckerste Möglichkeit, um altes Brot aufzubrauchen. Wenn du keines hast, kannst du auch frisches nehmen und im Ofen trocken rösten. Selbstverständlich kannst du statt Lauch auch Mangold, Spinat oder anderes Gemüse verwenden. Perfektes Wohlfühlessen, welches sich auch hervorragend für einen Brunch anbietet! Du kannst den Auflauf auch am Abend vorher vorbereiten, über Nacht in den Kühlschrank stellen und morgens backen! #stayhomekeepcooking“

Aufwand

Einfach 👌
20
Min.
Zubereitung
35
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen2
1
Lauch
200 g
Brote (alt)
100 g
Cheddarkäse
100 ml
Gemüsebrühe
100 ml
Milch
1
Ei
Olivenöl
Salz
Pfeffer

Utensilien

Pfanne, Auflaufform

  • Schritte 1/3

    Lauch in Ringe schneiden und gründlich waschen. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Lauch hinzugeben und 10-15 Minuten braten. Ofen auf 180 Grad vorheizen.
    • 1 Lauch
    • Olivenöl
    • Pfanne

    Lauch in Ringe schneiden und gründlich waschen. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Lauch hinzugeben und 10-15 Minuten braten. Ofen auf 180 Grad vorheizen.

  • Schritte 2/3

    Brot klein schneiden und in einer Auflaufform verteilen. Cheddar reiben. Ei verquirlen und mit Gemüsebrühe, Milch und dem Grossteil des geriebenen Cheddars vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
    • 100 g Cheddarkäse
    • 100 ml Gemüsebrühe
    • 100 ml Milch
    • 1 Ei
    • Salz
    • Pfeffer
    • 200 g Brote (alt)
    • Auflaufform

    Brot klein schneiden und in einer Auflaufform verteilen. Cheddar reiben. Ei verquirlen und mit Gemüsebrühe, Milch und dem Grossteil des geriebenen Cheddars vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

  • Schritte 3/3

    Lauch und Cheddar-Milch Mischung in die Auflaufform geben und mit dem restlichen Käse bestreuen. Bei 180 Grad 30-40 Minuten backen

    Lauch und Cheddar-Milch Mischung in die Auflaufform geben und mit dem restlichen Käse bestreuen. Bei 180 Grad 30-40 Minuten backen

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!