Britische Scones mit Rosinen

Britische Scones mit Rosinen

5 Bewertungen

„Bei jeder Tea Party immer ein Klassiker!!“

Aufwand

Einfach 👌
15
Min.
Zubereitung
12
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen2
30 g
Mehl
Beutel
Backpulver
Prise
Salz
7⅓ g
Butter
3⅓ g
Zucker
6⅔ g
Rosinen
20 ml
Milch
Eigelb

Utensilien

Schüssel, Handrührgerät mit Rührbesen, Ausstecher (rund)

  • Schritte 1/5

    • 30 g Mehl
    • Beutel Backpulver
    • Prise Salz
    • Schüssel

    Als erstes das Backpulver und die Prise Salz gleichmäßig unter das Mehl rühren.

  • Schritte 2/5

    • 7⅓ g Butter
    • Handrührgerät mit Rührbesen

    Nun die Butter mit einem Rührbesen unterrühren.

  • Schritte 3/5

    • 3⅓ g Zucker
    • 20 ml Milch

    Im nächsten Schritt dann Milch und Zucker unterheben und zu einem glatten Teig kneten.

  • Schritte 4/5

    • 6⅔ g Rosinen

    Zuletzt - wenn alles gut vermengt ist - die Rosinen zum Teig geben.

  • Schritte 5/5

    Nun den fertigen Teig ausrollen oder mit der Hand platt drücken. Der Teig sollte etwa 2cm dick sein. Stich dann mit Hilfe eines runden Ausstechers (ca. 6 cm Durchmesser) die rohen Scones aus. Lege sie auf ein Blech und bestreiche die Oberfläche mit Eigelb. Nun ab in den Backofen für 12-15 Minuten bei 220°C. Kurz abkühlen lassen und genießen.
    • Eigelb
    • Ausstecher (rund)

    Nun den fertigen Teig ausrollen oder mit der Hand platt drücken. Der Teig sollte etwa 2cm dick sein. Stich dann mit Hilfe eines runden Ausstechers (ca. 6 cm Durchmesser) die rohen Scones aus. Lege sie auf ein Blech und bestreiche die Oberfläche mit Eigelb. Nun ab in den Backofen für 12-15 Minuten bei 220°C. Kurz abkühlen lassen und genießen.

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!