Braune Soße ohne Fleisch

Braune Soße ohne Fleisch

1 Bewertungen
Lisa Goy

Lisa Goy

Community Mitglied

Aufwand

Einfach 👌

Zubereitung

90 Min.

Backzeit

0 Min.

Ruhezeit

0 Min.

Zutaten

2Portionen
½
Karotte
Lauch
Knollensellerie
1
Schalotten
½ EL
Tomatenmark
Rapsöl
100 ml
Gemüsebrühe
150 ml
Rotwein
EL
Balsamico Creme
½ TL
Maisstärke
1
Lorbeerblätter
1 EL
Zucker

Rezepte ganz nach deinem Geschmack

In 10 Sekunden zu deinen persönlichen Lieblingsrezepten.

  • Schritte 1/5

    Rapsöl in einem Topf erhitzen und in der Zwischenzeit das Gemüse schneiden. Zuerst die Schalotten in den Topf und schön anrösten, anschließend die Karotte und den Sellerie hinzugeben. Alles kurz anrösten und dann das Tomatenmark in die Topfmitte setzen. Umrühren und zum Schluss den Lauch hinzugeben.
    • ½ Karotte
    • Lauch
    • Knollensellerie
    • 1 Schalotten
    • ½ EL Tomatenmark
    • Rapsöl

    Rapsöl in einem Topf erhitzen und in der Zwischenzeit das Gemüse schneiden. Zuerst die Schalotten in den Topf und schön anrösten, anschließend die Karotte und den Sellerie hinzugeben. Alles kurz anrösten und dann das Tomatenmark in die Topfmitte setzen. Umrühren und zum Schluss den Lauch hinzugeben.

  • Schritte 2/5

    Nun das Gemüse mit Rotwein (ca 100 ml) ablöschen und die Lorbeerblätter hinzugeben. Alles einkochen lassen und auf mittlere Hitze köcheln lassen. Nach circa 30 Minuten nochmal 100 ml hinzugeben und weiter einkochen lassen. Die Balsamcio Creme und den Zucker hinzugeben.
    • 150 ml Rotwein
    • EL Balsamico Creme
    • 1 Lorbeerblätter
    • 1 EL Zucker

    Nun das Gemüse mit Rotwein (ca 100 ml) ablöschen und die Lorbeerblätter hinzugeben. Alles einkochen lassen und auf mittlere Hitze köcheln lassen. Nach circa 30 Minuten nochmal 100 ml hinzugeben und weiter einkochen lassen. Die Balsamcio Creme und den Zucker hinzugeben.

  • Schritte 3/5

    Nach weiteren 30 Minuten die Gemüsebrühe hinzugeben und für weitere 30 Minuten köcheln lassen. Dann den restlichen Rotwein hinzugeben. Für weitere 30 Minuten köcheln lassen.

    Nach weiteren 30 Minuten die Gemüsebrühe hinzugeben und für weitere 30 Minuten köcheln lassen. Dann den restlichen Rotwein hinzugeben. Für weitere 30 Minuten köcheln lassen.

  • Schritte 4/5

    Wenn die Flüssigkeit im Topf nun eine schöne Farbe angenommen hat, wird der Inhalt des Topfs über einen feinen Sieb in einen zweiten Topf gegossen. Mit einer Kelle im Sieb drücken und den Rand des Siebs abkratzen und in die Soße geben. Das „Gemüse“ kann entsorgt werden.

    Wenn die Flüssigkeit im Topf nun eine schöne Farbe angenommen hat, wird der Inhalt des Topfs über einen feinen Sieb in einen zweiten Topf gegossen. Mit einer Kelle im Sieb drücken und den Rand des Siebs abkratzen und in die Soße geben. Das „Gemüse“ kann entsorgt werden.

  • Schritte 5/5

    Nun die Soße aufkochen lassen und nach Gefühl abdicken (circa 1 TL). Ggf. etwas salzen und pfeffern.

    Nun die Soße aufkochen lassen und nach Gefühl abdicken (circa 1 TL). Ggf. etwas salzen und pfeffern.

  • Guten Appetit!

    Braune Soße ohne Fleisch

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!