Bratäpfel mit Feta-Speck-Füllung

Zu wenige Bewertungen

Aufwand

Einfach 👌
30
Min.
Zubereitung
40
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-4+
Äpfel (je 200 g | Sorte: Cox Orange, Boskoop, Elstar)
70 g geräucherter Bauchspeck
100 g Feta
35 g Walnusskerne
Salz
Pfeffer
1 Prise gemahlener Zimt
1 Prise gemahlener Anis
4 Zweige Thymian
30 g Butter
30 g Zucker
35 g Rosinen
50 g Semmelbrösel
½ Granatapfel
  • Schritt 1/4

    Die Äpfel waschen, trocken reiben und den Deckel abschneiden und zur Seite legen. Die Äpfel mithilfe eines Teelöffels großzügig aushöhlen. Den Backofen auf 175 °C Umluft vorheizen.
    • Äpfel (je 200 g | Sorte: Cox Orange, Boskoop, Elstar)

    Die Äpfel waschen, trocken reiben und den Deckel abschneiden und zur Seite legen. Die Äpfel mithilfe eines Teelöffels großzügig aushöhlen. Den Backofen auf 175 °C Umluft vorheizen.

  • Schritt 2/4

    • 70 g geräucherter Bauchspeck
    • 100 g Feta
    • 35 g Walnusskerne
    • Salz
    • Pfeffer
    • 1 Prise gemahlener Zimt
    • 1 Prise gemahlener Anis
    • 4 Zweige Thymian

    Für die Füllung Speck, Feta und Walnüsse grob hacken und in einer Schüssel vermengen. Mit Salz, Pfeffer, Zimt und Anis abschmecken. Die vorbereiteten Äpfel füllen, jeweils mit einem Zweig Thymian belegen und in einer ofenfesten Auflaufform auf der zweiten Schiene von unten 35-40 Minuten backen. Nach etwa 20 Minuten den Deckel auflegen und mitbacken.

  • Schritt 3/4

    • 30 g Butter
    • 30 g Zucker
    • 35 g Rosinen
    • 50 g Semmelbrösel

    Für das Topping die Butter in einer Pfanne schmelzen. Zucker, Rosinen und Semmelbrösel dazugeben und unter ständigem Rühren goldbraun anbraten. Vom Herd nehmen.

  • Schritt 4/4

    • ½ Granatapfel

    Den Granatapfel entkernen und gemeinsam mit dem Topping über die fertigen Bratäpfel streuen und servieren.