Blumenkohlsuppe

5 Bewertungen

Aufwand

Einfach 👌
40
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-12+
mehlig kochende Kartoffel
Zwiebeln
650 g Blumenkohl
2 EL Rapsöl
800 ml Gemüsebrühe
200 ml Sojasahne
Zitrone
Salz
Pfeffer
15 g Petersilie
50 g KLUTH Kürbiskerne
30 g KLUTH Tomaten, gehackt
1 EL Olivenöl

Utensilien

  • Messer
  • Topf
  • Stabmixer
  • feine Reibe

Nährwerte pro Portion

kcal
700
Eiweiß
56 g
Fett
45 g
Kohlenhydr.
31 g
  • Schritt 1/4

    • mehlig kochende Kartoffel
    • Zwiebeln
    • 650 g Blumenkohl
    • 2 EL Rapsöl
    • Messer
    • Topf

    Kartoffel und Zwiebeln schälen und würfeln. Blumenkohl putzen, waschen und in Röschen teilen. Öl in einem großen Topf erhitzen und die Zwiebel- und Kartoffelwürfel darin andünsten.

  • Schritt 2/4

    • 800 ml Gemüsebrühe
    • 200 ml Sojasahne
    • Stabmixer

    Blumenkohlröschen und Gemüsebrühe zugeben und mindestens 20 Minuten bei schwacher Hitze weich kochen. Sojasahne zugeben und alles fein pürieren.

  • Schritt 3/4

    • Zitrone
    • Salz
    • Pfeffer
    • feine Reibe

    Zitrone heiß abwaschen, 1 EL Schale fein abreiben, 5 EL Saft auspressen. Suppe mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.

  • Schritt 4/4

    • 15 g Petersilie
    • 50 g KLUTH Kürbiskerne
    • 30 g KLUTH Tomaten, gehackt
    • 1 EL Olivenöl

    Petersilie waschen, die Blättchen zupfen und fein hacken. Kürbiskerne in Olivenöl rösten. Kürbiskerne hacken und mit Tomaten, der Zitronenschale und Petersilie mischen. Suppe anrichten, jeweils etwas Gremolata überstreuen.