Blumenkohlsalat mit Kichererbsen und grünen Bohnen

Zu wenige Bewertungen

Aufwand

Einfach 👌
25
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-4+
600 g Blumenkohl
265 g Kichererbsen aus der Dose
200 g Prinzessbohnen (tiefgefroren)
½ Zitrone
10 g Petersilie
10 g Dill
400 g Milder Joghurt 3,5% Fett
Apfel
rote Zwiebel
200 g Handkäse
1 EL Apfelessig
½ TL Kümmelsamen
1 Packung KLUTH Salatveredler
Salz
Pfeffer

Utensilien

  • Schneidebrett
  • Messer
  • Topf
  • Küchensieb

Nährwerte pro Portion

kcal
528
Eiweiß
45 g
Fett
18 g
Kohlenhydr.
44 g
  • Schritt 1/4

    • 600 g Blumenkohl
    • 200 g Prinzessbohnen (tiefgefroren)
    • 265 g Kichererbsen aus der Dose
    • 10 g Petersilie
    • 10 g Dill
    • Schneidebrett
    • Messer
    • Topf
    • Küchensieb

    Blumenkohl putzen, waschen und in kleine Röschen teilen. Blumenkohlröschen mit Bohnen in kochendem Salzwasser etwa 5 Minuten dünsten. Abgießen, kalt abspülen und abtropfen lassen. Kichererbsen in ein Sieb geben, unter kaltem Wasser abbrausen und ebenfalls abtropfen lassen. Kräuter waschen, trocken schütteln und fein hacken.

  • Schritt 2/4

    • 400 g Milder Joghurt 3,5% Fett
    • Salz
    • Pfeffer
    • ½ Zitrone

    Kräuter mit Joghurt in einer Schüssel verrühren und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen. Beiseite stellen.

  • Schritt 3/4

    • Apfel
    • rote Zwiebel
    • 200 g Handkäse
    • 1 EL Apfelessig
    • ½ TL Kümmelsamen
    • Salz
    • Pfeffer

    Apfel waschen, vierteln, entkernen und in Stifte schneiden. Zwiebel schälen, halbieren und in Ringe schneiden. Handkäse klein schneiden und mit Apfel, Zwiebel, Apfelessig und Kümmel vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

  • Schritt 4/4

    • 1 Packung KLUTH Salatveredler

    In einer großen Schüssel Blumenkohl, Bohnen und Kichererbsen mit der Apfel-Käse-Mischung miteinander vermengen, auf 4 Tellern verteilen und mit Kräuter-Joghurt beträufeln. Blumenkohlsalat mit KLUTH Salatveredler bestreut servieren.