Avocado-Zitrus-Salat mit Nusspesto

36 Bewertungen

Team

Redakteure bei Kitchen Stories

Aufwand

Mittel 👍
20
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-4+
400 g Rucola
Orangen
Grapefruit
Avocado
2 EL Zitronensaft
1 EL Grand Marnier
145 ml Olivenöl
50 g Walnüsse
50 g Pinienkerne
80 g Parmesan (gerieben)
½ Zehe Knoblauch
10 Minzblätter
1 EL Senf (körnig)
⅓ TL Chilipulver
1 TL Zucker
Salz
Pfeffer

Utensilien

  • Salatschleuder
  • große Schüssel
  • Sieb
  • kleine Schüssel
  • Messer
  • Schneidebrett
  • Küchenmaschine
  • Salatbesteck

Nährwerte pro Portion

kcal.
330
Eiweiß
10 g
Fett
38 g
Kohlenhydr.
20 g
  • Schritt 1/7

    Rucola waschen und gut trocknen.
    • 400 g Rucola
    • Salatschleuder
    • große Schüssel

    Rucola waschen und gut trocknen.

  • Schritt 2/7

    Orangen und Grapefruit über einer kleinen Schüssel filetieren und den Saft aufgefangen.
    • Orangen
    • Grapefruit
    • Sieb
    • kleine Schüssel
    • Messer

    Orangen und Grapefruit über einer kleinen Schüssel filetieren und den Saft aufgefangen.

  • Schritt 3/7

    Minze in feine Streifen schneiden. Avocado vierteln, entsteinen und ebenso in Streifen schneiden. Die Avocado mit Zitrone einreiben, damit sie nicht braun wird.
    • 10 Minzblätter
    • Avocado
    • 1 EL Zitronensaft
    • Schneidebrett
    • Messer

    Minze in feine Streifen schneiden. Avocado vierteln, entsteinen und ebenso in Streifen schneiden. Die Avocado mit Zitrone einreiben, damit sie nicht braun wird.

  • Schritt 4/7

    Für das Dressing Saft der Orangen und der Grapefruit mit einem Teil Zitronensaft, Grand Marnier, eines Teil des Olivenöls, Zucker, Salz und Pfeffer vermengen. Anschließend die gehackte Minze unterheben und nochmals abschmecken.
    • 1 EL Zitronensaft
    • 1 EL Grand Marnier
    • 45 ml Olivenöl
    • 1 TL Zucker
    • Salz
    • Pfeffer
    • kleine Schüssel

    Für das Dressing Saft der Orangen und der Grapefruit mit einem Teil Zitronensaft, Grand Marnier, eines Teil des Olivenöls, Zucker, Salz und Pfeffer vermengen. Anschließend die gehackte Minze unterheben und nochmals abschmecken.

  • Schritt 5/7

    Für das Nusspesto Walnüsse, Pinienkerne, Parmesan, Knoblauch, Senf, Chilipulver, Salz und Pfeffer in einer Küchenmaschine zu einem groben Püree verarbeiten.
    • 50 g Walnüsse
    • 50 g Pinienkerne
    • 80 g Parmesan
    • ½ Zehe Knoblauch
    • 1 EL Senf
    • ⅓ TL Chilipulver
    • Salz
    • Pfeffer
    • Küchenmaschine

    Für das Nusspesto Walnüsse, Pinienkerne, Parmesan, Knoblauch, Senf, Chilipulver, Salz und Pfeffer in einer Küchenmaschine zu einem groben Püree verarbeiten.

  • Schritt 6/7

    Restliches Olivenöl hinzugeben und ebenfalls unter das Pesto mischen.
    • 100 ml Olivenöl
    • Küchenmaschine

    Restliches Olivenöl hinzugeben und ebenfalls unter das Pesto mischen.

  • Schritt 7/7

    Zitrusfilets vorsichtig unter den Rucola heben und mit dem Dressing vermengen. Zum Anrichten den Salat auf einen Teller geben, Avocadostreifen obenauf legen, salzen und pfeffern. Mit einigen Klecksen des Nusspestos reichen.
    • Salz
    • Pfeffer
    • Salatbesteck

    Zitrusfilets vorsichtig unter den Rucola heben und mit dem Dressing vermengen. Zum Anrichten den Salat auf einen Teller geben, Avocadostreifen obenauf legen, salzen und pfeffern. Mit einigen Klecksen des Nusspestos reichen.