Suche

Asiatischer Glasnudelsalat mit Tofu

Zu wenige Bewertungen

Lisa Goy

Community Mitglied

Aufwand

Einfach 👌
25
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-2+
250 g Tofu
200 g Edamame gefroren
100 g Glasnudeln
¼ Paprika
½ Karotte
200 g Mungobohnensprossen
Sojasoße
Teriyaki-Soße
Salz
Pfeffer
Sesam
Mini-Gurke
Rapsöl
Olivenöl
Tofu Gewürz
  • Schritt 1/6

    • ½ Karotte
    • 200 g Mungobohnensprossen
    • Sojasoße
    • Teriyaki-Soße
    • Rapsöl

    Karotte in feine Julienne schneiden und mit den Sprossen in Rapsöl anbraten. Nach ca. 10 Minuten Soja- und Teriyaki-Soße dazugeben und gut einkochen lassen.

  • Schritt 2/6

    • 200 g Edamame gefroren

    Edamame in gesalzenem Wasser kochen.

  • Schritt 3/6

    • 100 g Glasnudeln

    Die Glasnudeln mit kochendem Wasser aus dem Wasserkocher übergießen und ca. 10-15 Minuten ziehen lassen. Die Nudeln vor dem Übergießen salzen.

  • Schritt 4/6

    • 250 g Tofu
    • Salz
    • Pfeffer
    • Olivenöl
    • Tofu Gewürz

    Den Tofu in Würfel schneiden und marinieren (mit dem Tofu Gewürz von just spices, Olivenöl und Salz/Pfeffer) und mit viel Öl in einer Pfanne frittieren.

  • Schritt 5/6

    • ¼ Paprika
    • Mini-Gurke

    Paprika und Gurken und feine Streifen schneiden

  • Schritt 6/6

    • Sesam

    Die Glasnudeln in einem Teller anrichten und die Toppings darauf platzieren. Die Gurke etwas salzen. Den Sud der Karotten-Sprossen-Mixtur auf die Nudeln giessen. Mit Sesam dekorieren.

Mehr Köstlichkeiten für dich