Apfel-Kirsch Crumble mit Spekulatius-Honig

Apfel-Kirsch Crumble mit Spekulatius-Honig

0 Bewertungen

„Mhhhh.... wenn ich an einen Crumble denke, dann kann ich den süßen, buttrigen Duft quasi in meiner Nase spüren und es breitet sich ein wohliges Gefühl von Wärme aus. Für mich persönlich ist Apfel-Kirsch-Crumble eine Streicheleinheit für die Seele, die ich in der kälter werdenden Jahreszeit manchmal so sehr brauche.“

Aufwand

Einfach 👌

Zubereitung

30 Min.

Backzeit

25 Min.

Ruhezeit

0 Min.

Zutaten

2Portionen
5
Äpfel
2 EL
Honig & Spekulatius von beeneo
90 g
Zucker
90 g
Butter
160 g
Mehl
1
Glas Kirschen
50 g
Mandeln
  • Schritte 1/5

    Backofen auf 180 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Äpfel schälen, in dünne Spalten schneiden und zusammen mit dem Honig & Spekulatius in einer großen Pfanne karamellisieren.

  • Schritte 2/5

    Gebe die Äpfel in die Auflaufform. Kirschen abgießen und anschließend über die Äpfel geben.

  • Schritte 3/5

    Mische Mehl, Zucker, Butter (Zimmertemperatur) in einer Schüssel und knete sie mit der Hand, bis eine homogene Masse entsteht. Die Streusel krümelst du über das Obst, sodass dies gut bedeckt ist.

  • Schritte 4/5

    Hacke die Mandeln in kleine Stifte und streue sie über die Auflaufform.

  • Schritte 5/5

    Gib die Auflaufform in den vorgeheizten Ofen und backe den Crumble für rund 25 Minuten. Serviere den Apfel-Kirsch-Crumble am besten warm, wahlweise mit Vanille-Eis oder Sahne.

  • Guten Appetit!

    Apfel-Kirsch Crumble mit Spekulatius-Honig

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!