Ananas-Hähnchen-Curry

24 Bewertungen

Aufwand

Einfach 👌
45
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
120
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-4+
½ Ananas
500 g Hähnchenbrust
10 g Koriander
30 g Ingwer
3 Zehen Knoblauch
3 TL Currypulver
1½ TL gemahlene Kurkuma
150 g Joghurt
Paprika
rote Zwiebel
100 g Cashewkerne
2 EL Sonnenblumenöl
400 ml Kokosmilch
1 TL Salz
1 TL Chiliflocken
Limettensaft zum Abschmecken
Koriander zum Servieren
Röstzwiebeln zum Servieren
Reis zum Servieren

Utensilien

  • Schneidebrett
  • Frischhaltefolie
  • Knoblauchpresse
  • feine Reibe
  • Gummispatel
  • große Schüssel
  • Messer
  • Kochlöffel
  • Pfanne

Nährwerte pro Portion

kcal.
609
Eiweiß
41g
Fett
40g
Kohlenhydr.
21g

Schritt 1/4

Koriander waschen und trocknen, grob hacken und beiseitestellen. Hähnchenbrust in mundgerechte Stücke schneiden. Ingwer und Knoblauch schälen. Ingwer fein reiben und Knoblauch mit einer Knoblauchpresse zerdrücken. Alles in eine große Schüssel geben. Currypulver, Kurkuma und Joghurt dazugeben und vermengen. Mit Frischhaltefolie abdecken und ca. 2 Std. im Kühlschrank marinieren lassen.
  • 10 Koriander
  • 500 Hähnchenbrust
  • 30 Ingwer
  • 3 Zehen Knoblauch
  • 3 TL Currypulver
  •  TL gemahlene Kurkuma
  • 150 Joghurt
  • Schneidebrett
  • Frischhaltefolie
  • Knoblauchpresse
  • feine Reibe
  • Gummispatel
  • große Schüssel
  • Messer

Koriander waschen und trocknen, grob hacken und beiseitestellen. Hähnchenbrust in mundgerechte Stücke schneiden. Ingwer und Knoblauch schälen. Ingwer fein reiben und Knoblauch mit einer Knoblauchpresse zerdrücken. Alles in eine große Schüssel geben. Currypulver, Kurkuma und Joghurt dazugeben und vermengen. Mit Frischhaltefolie abdecken und ca. 2 Std. im Kühlschrank marinieren lassen.

Schritt 2/4

Ananas schälen. Ananas und Paprikaschote in kleine Stücke schneiden und beiseitestellen. Zwiebel schälen und würfeln. Cashewkerne grob hacken.
  • ½ Ananas
  • 1 Paprika
  • 1 rote Zwiebel
  • 100 Cashewkerne

Ananas schälen. Ananas und Paprikaschote in kleine Stücke schneiden und beiseitestellen. Zwiebel schälen und würfeln. Cashewkerne grob hacken.

Schritt 3/4

Sonnenblumenöl in einer Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen. Zwiebelwürfel und Paprikastücke in die Pfanne geben und ca. 5 Min. anbraten. Hähnchenbrust mit möglichst wenig Marinade in die Pfanne geben und anbraten.
  • 2 EL Sonnenblumenöl
  • Kochlöffel
  • Pfanne

Sonnenblumenöl in einer Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen. Zwiebelwürfel und Paprikastücke in die Pfanne geben und ca. 5 Min. anbraten. Hähnchenbrust mit möglichst wenig Marinade in die Pfanne geben und anbraten.

Schritt 4/4

Ananasstücke, Kokosmilch, restliche Marinade und gehackte Cashewkerne in die Pfanne geben und abgedeckt ca. 10 Min köcheln lassen. Dabei gelegentlich umrühren. Mit Salz, Chiliflocken und Limettensaft abschmecken. Mit Koriander und Röstzwiebeln bestreuen und zu Reis servieren. Guten Appetit!
  • 400 ml Kokosmilch
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Chiliflocken
  • Limettensaft zum Abschmecken
  • Koriander zum Servieren
  • Röstzwiebeln zum Servieren
  • Reis zum Servieren

Ananasstücke, Kokosmilch, restliche Marinade und gehackte Cashewkerne in die Pfanne geben und abgedeckt ca. 10 Min köcheln lassen. Dabei gelegentlich umrühren. Mit Salz, Chiliflocken und Limettensaft abschmecken. Mit Koriander und Röstzwiebeln bestreuen und zu Reis servieren. Guten Appetit!