Suche

Ananas-Basilikum-Drink

Zu wenige Bewertungen

Lisapopisa

Community Mitglied

„Das Rezept ist sehr vielfältig veränderbar, bspw. könnt ihr statt reinem Naturjoghurt auch Speißequark und Activia vermischen oder Chiasamen hinzugeben. Wie ihr es am liebsten mögt. Statt den Mandeln könnte man auch Schokostückchen als Topping verwenden. Die Anzahl der Ananas kann ebenfalls verändert werden. Seid kreativ!“

Aufwand

Einfach 👌
10
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-2+
½ Ananas
8 Blätter Basilikum
1½ EL Honig
300 g Naturjoghurt
1 EL gestiftete Mandeln

Utensilien

  • Schneidebrett
  • Messer
  • Mixer
  • Glas oder Dessertschüssel
  • Schritt 1/3

    • ½ Ananas
    • Schneidebrett
    • Messer

    Zunächst die Ananas in Stücke schneiden.

  • Schritt 2/3

    • 8 Blätter Basilikum
    • 1½ EL Honig
    • 300 g Naturjoghurt
    • Mixer

    Basilikum, Honig und Naturjoghurt (ersetzbar durch Quark, Skyr, Activia etc.) zu den Ananasstücken hinzugeben. Alles mit einen Mixer klein machen.

  • Schritt 3/3

    • 1 EL gestiftete Mandeln
    • Glas oder Dessertschüssel

    Das Dessert in den gewünschten Servierbehälter geben und die Mandelstifte, sowie ein paar Basilikumblätter und Ananasstücke als Topping hinzugeben. FERTIG!

Mehr Köstlichkeiten für dich