Aguachile (mexikanisches Ceviche mit Garnelen)

7 Bewertungen

Hanna Reder

Test Kitchen Managerin und Köchin bei Kitchen Stories

instagram.com/wasissthanna

Aufwand

Einfach 👌
15
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
60
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-2+
100 g Garnelen
rote Zwiebel
Mini-Gurken
40 g Koriander
40 g Petersilie
3 EL Weißweinessig
Limetten
grüne Chilis
2 EL Wasser
Salz
Olivenöl (zum Servieren)
grobes Meersalz (zum Servieren)
Chiliflocken (zum Garnieren)

Utensilien

  • Schneidebrett
  • Messer
  • 2 Schüsseln (klein)
  • Teller
  • Standmixer

Nährwerte pro Portion

kcal
411
Eiweiß
38 g
Fett
17 g
Kohlenhydr.
32 g
  • Schritt 1/4

    Rote Zwiebel schälen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Mit dem Weißweinessig in eine Schüssel geben und beiseite stellen, um sie kurz darin einzulegen. Mini-Gurken in Scheiben schneiden und in eine weitere Schüssel geben. Mit Salz würzen, vermischen und beiseite stellen.
    • rote Zwiebel
    • 3 EL Weißweinessig
    • Mini-Gurken
    • Salz
    • Schneidebrett
    • Messer
    • 2 Schüsseln (klein)

    Rote Zwiebel schälen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Mit dem Weißweinessig in eine Schüssel geben und beiseite stellen, um sie kurz darin einzulegen. Mini-Gurken in Scheiben schneiden und in eine weitere Schüssel geben. Mit Salz würzen, vermischen und beiseite stellen.

  • Schritt 2/4

    Die Garnelen schälen, säubern und mit kaltem Wasser abspülen. Garnelen halbieren und auf einen Teller legen. Gut salzen und anschließend in den Kühlschrank stellen.
    • 100 g Garnelen
    • Salz
    • Teller

    Die Garnelen schälen, säubern und mit kaltem Wasser abspülen. Garnelen halbieren und auf einen Teller legen. Gut salzen und anschließend in den Kühlschrank stellen.

  • Schritt 3/4

    Die Limetten fest rollen, damit der Saft besser austreten kann, dann halbieren und entsaften. Den Limettensaft zusammen mit den Kräutern (etwas Koriander zum Garnieren beiseite legen), grünen Chilis, Salz und etwas Wasser in einen Mixer geben und glatt pürieren. Die flüssige Mischung direkt über die gekühlten Garnelen gießen und ca. 30 Min. im Kühlschrank durchziehen lassen.
    • Limetten
    • 40 g Koriander
    • grüne Chilis
    • Salz
    • 2 EL Wasser
    • Standmixer

    Die Limetten fest rollen, damit der Saft besser austreten kann, dann halbieren und entsaften. Den Limettensaft zusammen mit den Kräutern (etwas Koriander zum Garnieren beiseite legen), grünen Chilis, Salz und etwas Wasser in einen Mixer geben und glatt pürieren. Die flüssige Mischung direkt über die gekühlten Garnelen gießen und ca. 30 Min. im Kühlschrank durchziehen lassen.

  • Schritt 4/4

    Garnelen-Aguachile mit Gurken und eingelegten Zwiebeln belegen. Mit Meersalzflocken, Chiliflocken, Olivenöl und Koriander garnieren und sofort servieren. Guten Appetit!
    • grobes Meersalz (zum Servieren)
    • Chiliflocken (zum Garnieren)
    • Olivenöl (zum Servieren)

    Garnelen-Aguachile mit Gurken und eingelegten Zwiebeln belegen. Mit Meersalzflocken, Chiliflocken, Olivenöl und Koriander garnieren und sofort servieren. Guten Appetit!

Mehr Köstlichkeiten für dich