Zuppa di Lenticchie (Italienische Linsensuppe)

Zu wenige Bewertungen

Julia

Community Mitglied

Aufwand

Einfach 👌
60
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-2+
Zwiebel
150 g Karotten
100 g Pancetta
100 g Staudensellerie
40 g Butter
2 EL Olivenöl
150 g stückige Tomaten aus der Dose
150 g Linsen
600 ml Rinderbrühe
50 ml Condimento Balsamico Bianco
60 g geriebener Parmesankäse
Pfeffer
Salz

Utensilien

  • Messer
  • Schneidebrett
  • Topf
  • Holzlöffel
  • Reibe
  • Schritt 1/4

    • Zwiebel
    • 150 g Karotten
    • 100 g Pancetta
    • 100 g Staudensellerie
    • 150 g Linsen
    • Messer
    • Schneidebrett

    Alles bereitstellen; Zwiebel schälen und mit Pancetta fein würfeln. Karotten und Staudensellerie waschen, trocken tupfen und fein würfeln. Linsen kalt abspülen und in einem Sieb abtropfen lassen.

  • Schritt 2/4

    Die Hälfte der Butter mit Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel und Pancetta zugeben und goldbraun anbraten. Karotten und Sellerie zugeben und weitere 2-3 Minuten mitbraten. Tomaten zugießen und bei niedriger Hitze ca. 15 Minuten bei gelegentlichem Rühren köcheln lassen
    • 40 g Butter
    • 2 EL Olivenöl
    • 150 g stückige Tomaten aus der Dose
    • Topf
    • Holzlöffel

    Die Hälfte der Butter mit Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel und Pancetta zugeben und goldbraun anbraten. Karotten und Sellerie zugeben und weitere 2-3 Minuten mitbraten. Tomaten zugießen und bei niedriger Hitze ca. 15 Minuten bei gelegentlichem Rühren köcheln lassen

  • Schritt 3/4

    • 600 ml Rinderbrühe
    • 50 ml Condimento Balsamico Bianco
    • 60 g geriebener Parmesankäse
    • Reibe

    Linsen zugeben, mit Brühe und Essig auffüllen und abgedeckt 30-40 Minuten köcheln lassen, bis die Linsen gar sind. Parmesan reiben.

  • Schritt 4/4

    Topf vom Herd ziehen, restliche Butter und die Hälfte des Parmesans unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Linsensuppe mit restlichem Parmesan bestreuen und servieren.
    • Pfeffer
    • Salz

    Topf vom Herd ziehen, restliche Butter und die Hälfte des Parmesans unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Linsensuppe mit restlichem Parmesan bestreuen und servieren.