Mit Plus mehr Rezepte finden, die zu dir und deinen Zutaten passen!
Jetzt entdecken
Zitroniger Kichererbsen-Eintopf mit Spinat und Feta

Zitroniger Kichererbsen-Eintopf mit Spinat und Feta

42 Bewertungen
App öffnen
„Dieses Rezept schreit förmlich nach Frühling! Wenn du es auch kaum erwarten kannst, dass der graue, kalte und nasse Winter vorbei ist, ist dieser leichte und frische Kichererbsen-Eintopf der perfekte Start in den Frühling. Du kannst ihn mit Chili-Öl servieren, wenn du möchtest, oder auch gerne mehr Gemüse hinzufügen. Wir haben tiefgefrorenen Spinat verwendet, damit es schneller geht und günstiger ist.“
Aufwand
Einfach 👌
Zubereitung
25 Min.
Backzeit
0 Min.
Ruhezeit
0 Min.

Zutaten

2Portionen
240 g
Kichererbsen aus der Dose
600 ml
Gemüsebrühe
½
Zitrone
10 g
Dill
100 g
Fetakäse
150 g
Spinat (tiefgefroren)
1
Zwiebel
1 Zehe
Knoblauch
2 EL
Olivenöl
Salz
Pfeffer

Utensilien

Messer, Schneidebrett, Reibe, Zitruspresse, Sieb, Topf, Kochlöffel, Stabmixer

Shorts

Neu

Inspiration zum Kochen finden

Alle anzeigen
Klassische italienische Lasagne
Klassische italienische Lasagne
Parmigiana di Melanzane (Auberginen-Auflauf)
Parmigiana di Melanzane (Auberginen-Auflauf)
Bananenbrot
Bananenbrot

Küchentipp Videos

Alle anzeigen
knoblauch-vorbereiten

Knoblauch vorbereiten

krauter-richtig-hacken

Kräuter richtig hacken

zwiebel-geschickt-schneiden

Zwiebel geschickt schneiden

Nährwerte pro Portion

kcal470
Fett28 g
Eiweiß18 g
Kohlenhydr.40 g
  • Schritte 1/ 3

    Gefrorenen Spinat herausnehmen und zum Auftauen beiseitestellen. Zitrone abreiben, halbieren und auspressen. Zwiebel fein hacken und Knoblauch reiben. Dill hacken. Kichererbsen im Sieb abgießen und abspülen.
    • 150 g Spinat (tiefgefroren)
    • ½ Zitrone
    • 1 Zwiebel
    • 1 Zehe Knoblauch
    • 10 g Dill
    • 240 g Kichererbsen aus der Dose
    • Messer
    • Schneidebrett
    • Reibe
    • Zitruspresse
    • Sieb

    Gefrorenen Spinat herausnehmen und zum Auftauen beiseitestellen. Zitrone abreiben, halbieren und auspressen. Zwiebel fein hacken und Knoblauch reiben. Dill hacken. Kichererbsen im Sieb abgießen und abspülen.

  • Schritte 2/ 3

    Olivenöl in einem Topf bei mittlerer bis hoher Temperatur erhitzen. Zwiebel und Knoblauch hinzufügen und ca. 2 Min. anbraten. Kichererbsen, Gemüsebrühe und die Hälfte des Fetakäses hinzugeben und ca. 10 Min. kochen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
    • 2 EL Olivenöl
    • 600 ml Gemüsebrühe
    • 50 g Fetakäse
    • Salz
    • Pfeffer
    • Topf
    • Kochlöffel

    Olivenöl in einem Topf bei mittlerer bis hoher Temperatur erhitzen. Zwiebel und Knoblauch hinzufügen und ca. 2 Min. anbraten. Kichererbsen, Gemüsebrühe und die Hälfte des Fetakäses hinzugeben und ca. 10 Min. kochen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

  • Schritte 3/ 3

    Die Hitze auf niedrige Stufe herunterschalten. Etwa die Hälfte der Kichererbsen und des Fetakäses mit einem Stabmixer pürieren. Die Hitze wieder auf hohe Stufe stellen und Spinat, Zitronenabrieb und -saft hinzufügen. Ca. 2–4 Minuten weiterköcheln lassen, bis die Suppe leicht eingedickt ist. Dill hinzugeben und nochmals abschmecken. Mit dem restlichen Feta, mehr Dill und nach Belieben mit Zitronenabrieb servieren.
    • 50 g Fetakäse
    • Stabmixer

    Die Hitze auf niedrige Stufe herunterschalten. Etwa die Hälfte der Kichererbsen und des Fetakäses mit einem Stabmixer pürieren. Die Hitze wieder auf hohe Stufe stellen und Spinat, Zitronenabrieb und -saft hinzufügen. Ca. 2–4 Minuten weiterköcheln lassen, bis die Suppe leicht eingedickt ist. Dill hinzugeben und nochmals abschmecken. Mit dem restlichen Feta, mehr Dill und nach Belieben mit Zitronenabrieb servieren.

  • Guten Appetit!

    Zitroniger Kichererbsen-Eintopf mit Spinat und Feta

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

Kommentare (undefined)
oder
Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!