Mit Plus mehr Rezepte finden, die zu dir und deinen Zutaten passen!
Jetzt entdecken
Kartoffelsuppe mit Gewürzgurken und Dill

Kartoffelsuppe mit Gewürzgurken und Dill

16 Bewertungen
App öffnen
Carolin Roitzheim

Carolin Roitzheim

Food Editor bei Kitchen Stories

„Kartoffelsuppe mal anders gefällig? Wohlig-wärmend, cremig und mit einer fein-säuerlichen Note: Von dieser Suppe mit Gewürzgurken kann ich ab sofort nicht mehr genug bekommen! In der polnischen Küche sind deftige, saure Suppen keine Seltenheit. Für dieses Rezept haben wir uns deshalb von der klassischen Zupa Ogórkowa aus Polen inspirieren lassen, einer würzigen Gurken-Kartoffelsuppe. Zu Kartoffeln und Gewürzgurken gesellen sich Lauch, Karotte und frischer Dill in die cremig-sahnige Brühe und machen die Suppe so, selbst an den noch nicht ganz so warmen Tagen, zum Frühlings-Genuss. Zum Fastenbrechen am Ostermontag wird vor allem in Polen gerne eine reichhaltige Sauermehlsuppe (Zurek) gegessen. Warum also nicht auch mal diese Kartoffelsuppe zum Osteressen auftischen? Vor allem am Tag nach einem feucht-fröhlichen Oster-Brunch ist sie eine wahre Wohltat, um den Kater zu besänftigen. Du kannst sie klassisch mit Sauerteigbrot oder Pumpernickel servieren oder wie ich dem Vorschlag unserer Köchin Martina folgen und ein paar crunchy Kartoffelchips über die Suppe streuen – was uns beim Testkochen alle voll und ganz überzeugt hat! Statt großen Gewürzgurken kannst du hier auch die feineren Cornichons verwenden und die Stückzahl in etwa verdoppeln.“
Aufwand
Einfach 👌
Zubereitung
40 Min.
Backzeit
0 Min.
Ruhezeit
0 Min.

Zutaten

2Portionen
250 g
mehlig kochende Kartoffeln
Gewürzgurken
½
Zwiebel
1 Zehen
Knoblauch
½
Karotte
½
Lauch
62½ ml
Gewürzgurkenwasser
1 Zweige
Dill
1 EL
Butter
½ l
Gemüsebrühe
75 g
Crème fraîche
Salz
Pfeffer
gesalzene Chips (optional)

Utensilien

Sparschäler, Messer, Schneidebrett, Topf (groß, mit Deckel), Kochlöffel, Stabmixer

Shorts

Neu

Inspiration zum Kochen finden

Alle anzeigen
Parmigiana di Melanzane (Auberginen-Auflauf)
Parmigiana di Melanzane (Auberginen-Auflauf)
Fluffige American Pancakes
Fluffige American Pancakes
One-Pot-Lasagne für Faule
One-Pot-Lasagne für Faule

Küchentipp Videos

Alle anzeigen
hausgemachte-gewurzgurken

Hausgemachte Gewürzgurken

lauch-richtig-waschen-und-schneiden

Lauch richtig waschen und schneiden

kartoffeln-richtig-kochen

Kartoffeln richtig kochen

Nährwerte pro Portion

kcal157
Fett14 g
Eiweiß4 g
Kohlenhydr.31 g
  • Schritte 1/ 4

    Zwiebel, Knoblauch, Karotte und Kartoffeln schälen sowie Lauch putzen. Zwiebel grob würfeln und Knoblauch fein hacken. Karotte und Kartoffeln in ca. 1,5 cm große Würfel schneiden. Lauch in ca. 1 cm dicke Ringe schneiden. Gewürzgurken grob würfeln und das Wasser auffangen. Dill von den Stielen zupfen, etwas davon zum Garnieren beiseitelegen und den Rest grob hacken.
    • ½ Zwiebel
    • 1 Zehen Knoblauch
    • ½ Karotte
    • 250 g mehlig kochende Kartoffeln
    • ½ Lauch
    • Gewürzgurken
    • 62½ ml Gewürzgurkenwasser
    • 1 Zweige Dill
    • Sparschäler
    • Messer
    • Schneidebrett

    Zwiebel, Knoblauch, Karotte und Kartoffeln schälen sowie Lauch putzen. Zwiebel grob würfeln und Knoblauch fein hacken. Karotte und Kartoffeln in ca. 1,5 cm große Würfel schneiden. Lauch in ca. 1 cm dicke Ringe schneiden. Gewürzgurken grob würfeln und das Wasser auffangen. Dill von den Stielen zupfen, etwas davon zum Garnieren beiseitelegen und den Rest grob hacken.

  • Schritte 2/ 4

    Butter in einem großen Topf bei mittlerer Hitze schmelzen. Gemüse zugeben und ca. 5 Min. andünsten, bis es weich ist. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Brühe und Gewürzgurkenwasser ablöschen und zum Kochen bringen. Die Hitze auf mittlere bis niedrige Stufe reduzieren und zugedeckt ca. 15 Min. kochen, bis die Kartoffeln gabelzart sind.
    • 1 EL Butter
    • ½ l Gemüsebrühe
    • Salz
    • Pfeffer
    • Topf (groß, mit Deckel)
    • Kochlöffel

    Butter in einem großen Topf bei mittlerer Hitze schmelzen. Gemüse zugeben und ca. 5 Min. andünsten, bis es weich ist. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Brühe und Gewürzgurkenwasser ablöschen und zum Kochen bringen. Die Hitze auf mittlere bis niedrige Stufe reduzieren und zugedeckt ca. 15 Min. kochen, bis die Kartoffeln gabelzart sind.

  • Schritte 3/ 4

    Den größten Teil der Crème fraîche unter die Suppe rühren, einen Klecks zum Servieren aufheben. Die Suppe im Topf mit einem Stabmixer kurz anpürieren, bis sie cremig, aber noch stückig ist. Die Hitze wieder auf mittlere Stufe stellen.
    • 75 g Crème fraîche
    • Stabmixer

    Den größten Teil der Crème fraîche unter die Suppe rühren, einen Klecks zum Servieren aufheben. Die Suppe im Topf mit einem Stabmixer kurz anpürieren, bis sie cremig, aber noch stückig ist. Die Hitze wieder auf mittlere Stufe stellen.

  • Schritte 4/ 4

    Die Gewürzgurken hinzufügen, dann erneut bei mittlerer Hitze ca. 5 Min. unter Rühren köcheln lassen. Dill einrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit der restlichen Crème fraîche und dem restlichen Dill servieren und nach Belieben mit Kartoffelchips bestreuen.
    • Salz
    • Pfeffer
    • gesalzene Chips (optional)

    Die Gewürzgurken hinzufügen, dann erneut bei mittlerer Hitze ca. 5 Min. unter Rühren köcheln lassen. Dill einrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit der restlichen Crème fraîche und dem restlichen Dill servieren und nach Belieben mit Kartoffelchips bestreuen.

  • Guten Appetit!

    Kartoffelsuppe mit Gewürzgurken und Dill

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

Kommentare (undefined)
oder
Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!