Winterliches Porridge mit Honig & Spekulatius

Winterliches Porridge mit Honig & Spekulatius

0 Bewertungen

„Gerade wenn die Tage kürzer werden, das Wetter weitestgehend ungemütlich ist und sich so langsam aber mit Sicherheit der Winter anschleicht, brauche ich etwas warmes im Bauch - und das am Besten schon gleich zum Frühstück. Das warme Porridge macht nicht nur ein gutes Gefühl im Bauch sondern ist dabei auch noch richtig gesund!“

Aufwand

Einfach 👌

Zubereitung

11 Min.

Backzeit

0 Min.

Ruhezeit

0 Min.

Zutaten

2Portionen
100 g
Haferflocken
350 ml
pflanzliche Milch
5 EL
Apfelmus
Mandeln, Walnüsse, Rosinen
1
Apfel
1
Birne
Nussmus deiner Wahl
1 EL
Honig & Spekulatius
  • Schritte 1/4

    Koche in einem Topf die Haferflocken und die Pflanzenmilch kurz auf und lass das Porridge so lange bei schwacher Hitze köcheln, bis eine cremige Masse entsteht. Anschließend füllst du die Masse in eine Schüssel.

  • Schritte 2/4

    In der Zwischenzeit würfelst du Apfel und Birne und karamellisiere das Obst in einer Pfanne mit 5 EL Wasser und dem Spekulatiushonig für 4 min an.

  • Schritte 3/4

    Dekoriere dann das Porridge mit den Nüssen, dem Apfelmus, Nussmus, dem Obst und den Rosinen.

  • Schritte 4/4

    Als Topping kannst du ein bisschen Honig & Spekulatius träufeln - denn sind wir mal ehrlich, es gibt nie zu viel Spekulatiushonig. Nie.

  • Guten Appetit!

    Winterliches Porridge mit Honig & Spekulatius

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!