Windbeutel Auflauf mit Himbeeren

Windbeutel Auflauf mit Himbeeren

0 Bewertungen
Tim Fehmer

Tim Fehmer

Community Mitglied

„Habe das Rezept auf Instagram entdeckt und fand es sehr lecker. Zumal es sehr schnell zubereitet ist und kaum Aufwand mit sich bringt.“

Aufwand

Einfach 👌

Zubereitung

5 Min.

Backzeit

0 Min.

Ruhezeit

90 Min.

Zutaten

2Portionen
116⅔ g
gefrorene Windbeutel
166⅔ g
Magerquark
50 ml
gesüßte Kondensmilch aus der Dose
100 g
Himbeeren (tiefgefroren, zum Dekorieren)
Packung
weiße Schokolade (zum Dekorieren)

Utensilien

Auflaufform, Schüssel, Teigschaber, Reibe

  • Schritte 1/3

    • 100 g Himbeeren (tiefgefroren, zum Dekorieren)
    • Auflaufform

    Die tiefgefrorenen Windbeutel gefroren in einer Auflauf Form verteilen, bis sie den Boden bedecken.

  • Schritte 2/3

    • 116⅔ g gefrorene Windbeutel
    • Packung weiße Schokolade (zum Dekorieren)
    • Schüssel
    • Teigschaber

    Den Magerquark mit der Kondensmilch in eine Schüssel geben und vermengen. Bei der Kondensmilch kann man variieren mit der Menge, je nachdem wie süß man es mag. Anschließend die Masse über die Windbeutel gleichmäßig verteilen.

  • Schritte 3/3

    • 166⅔ g Magerquark
    • 50 ml gesüßte Kondensmilch aus der Dose
    • Reibe

    Am Ende die Himbeeren auf der Quarkschicht verteilen und bis zum servieren 1 1/2 Stunden in den Kühlschrank stellen. Zum Servieren noch etwas weiße Schokolade drüber raspeln.

  • Guten Appetit!

    Windbeutel Auflauf mit Himbeeren

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!