Weizen-Dinkel-Brötchen

Weizen-Dinkel-Brötchen

2 Bewertungen

„Die besten Frühstücksbrötchen mit nur 1,5h Ruhezeit.“

Aufwand

Mittel 👍
20
Min.
Zubereitung
25
Min.
Backzeit
90
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen2
62½ g
Weizenmehl
62½ g
Dinkelmehl
g
frische Hefe
g
Zucker
g
Salz
75 g
Wasser

Utensilien

2 Schüsseln, Küchenmaschine mit Knethaken

  • Schritte 1/7

    • 62½ g Weizenmehl
    • 62½ g Dinkelmehl
    • g frische Hefe
    • g Zucker
    • g Salz
    • 75 g Wasser
    • Schüssel

    Die Hefe zerbröckeln und in 300 g lauwarmes Wasser rühren. Das Mehl in eine Küchen-Rührmaschine geben. Salz, Zucker und Hefewasser zufügen.

  • Schritte 2/7

    • Küchenmaschine mit Knethaken

    Den Teig für 20 Min. kneten. Der Teig ist gut, wenn er glatt geknetet ist.

  • Schritte 3/7

    • Schüssel

    Den Teig abdecken und bei Zimmertemperatur 1 Std. gehen lassen. Dabei den Teig alle 20 Min. in der Schüssel zweimal falten und mit der Faust platt drücken.

  • Schritte 4/7

    Nach 1 Stunde den Teig in 8 Portionen teilen und jeden Teigling in die gewünschte Form bringen. Ich habe runde und längliche Brötchen gemacht. Um den Teig in Form zu bringen: den Teigling etwas platt drücken und den Rand (rund herum) von außen nach innen drücken (siehe Foto). So wird das Brötchen schön fest. Anschließend den Teigling auf der Arbeitsfläche zu einer Kugel formen.

    Nach 1 Stunde den Teig in 8 Portionen teilen und jeden Teigling in die gewünschte Form bringen. Ich habe runde und längliche Brötchen gemacht. Um den Teig in Form zu bringen: den Teigling etwas platt drücken und den Rand (rund herum) von außen nach innen drücken (siehe Foto). So wird das Brötchen schön fest. Anschließend den Teigling auf der Arbeitsfläche zu einer Kugel formen.

  • Schritte 5/7

    Die Brötchen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und abgedeckt für 30 Min. gehen lassen. Die Teiglinge mit einem scharfen Messer beliebig einschneiden. Ich habe auf die Runden Brötchen ein Kreuz gemacht.

  • Schritte 6/7

    Den Backofen auf 230° C Ober-/Unterhitze vorheizen und eine ofenfeste Schüssel auf den Boden des Ofens stellen. Die Schüssel mit 50 ml Wasser befüllen.

  • Schritte 7/7

    Die Brötchen für ca. 25-30 Minuten backen, bis sie eine schöne goldgelbe Farbe angenommen haben. Die letzten 5 Minuten den Backofen öffnen und einen Holzkochlöffel o.Ä. zwischen die Türe stecken. Nochmals mit geöffnetem Ofen weiter backen.

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!