Weiße Schokoladenmousse

Weiße Schokoladenmousse

19 Bewertungen

Aufwand

Einfach 👌

Zubereitung

30 Min.

Backzeit

0 Min.

Ruhezeit

90 Min.

Zutaten

2Portionen
70 g
weiße Kuvertüre
Eier
Eigelbe
20 ml
Eierlikör
Blätter
Gelatine
100 ml
Sahne

Utensilien

kleine Schüssel, Handrührgerät mit Rührbesen, große Schüssel, Schneidebrett, Kochlöffel, hitzebeständige Schüssel, kleiner Topf, Messer, Schneebesen, Gummispatel, Frischhaltefolie, Küchenpapier

Rezepte ganz nach deinem Geschmack

In 10 Sekunden zu deinen persönlichen Lieblingsrezepten.

Küchentipp Videos

schokolade-richtig-hacken

Schokolade richtig hacken

eier-richtig-trennen

Eier richtig trennen

sahne-steif-schlagen

Sahne steif schlagen

geschickt-abdecken

Geschickt abdecken

Nährwerte pro Portion

kcal350
Fett22 g
Eiweiß8 g
Kohlenhydr.28 g
  • Schritte 1/8

    Gelatine in kaltem Wasser einweichen.
    • Blätter Gelatine
    • kleine Schüssel

    Gelatine in kaltem Wasser einweichen.

  • Schritte 2/8

    Eier und Eigelb mit einem Handrührgerät mit Rührbesen hell schaumig schlagen.
    • Eier
    • Eigelbe
    • Handrührgerät mit Rührbesen
    • große Schüssel

    Eier und Eigelb mit einem Handrührgerät mit Rührbesen hell schaumig schlagen.

  • Schritte 3/8

    Kuvertüre grob hacken und über einem Wasserbad schmelzen. Anschließend zur geschlagenen Eimasse hinzugeben und unterrühren.
    • 70 g weiße Kuvertüre
    • Schneidebrett
    • Kochlöffel
    • hitzebeständige Schüssel
    • kleiner Topf
    • Messer

    Kuvertüre grob hacken und über einem Wasserbad schmelzen. Anschließend zur geschlagenen Eimasse hinzugeben und unterrühren.

  • Schritte 4/8

    Eierlikör in einem kleinen Topf erhitzen. Eingeweichte Gelatine hinzugeben und gut verquirlen, sodass sich die Gelatine vollständig auflöst.
    • 20 ml Eierlikör
    • kleiner Topf
    • Schneebesen

    Eierlikör in einem kleinen Topf erhitzen. Eingeweichte Gelatine hinzugeben und gut verquirlen, sodass sich die Gelatine vollständig auflöst.

  • Schritte 5/8

    Den warmen Eierlikör direkt in die Schokoladenmasse geben und ebenso gut unterrühren. Die Masse ca. 20 Min. kalt stellen.
    • Schneebesen

    Den warmen Eierlikör direkt in die Schokoladenmasse geben und ebenso gut unterrühren. Die Masse ca. 20 Min. kalt stellen.

  • Schritte 6/8

    Nun die Sahne in einer Küchenmaschine oder mit dem Handrührgerät steif schlagen.
    • 100 ml Sahne
    • Handrührgerät mit Rührbesen

    Nun die Sahne in einer Küchenmaschine oder mit dem Handrührgerät steif schlagen.

  • Schritte 7/8

    Anschließend die Schlagsahne vorsichtig unter die kalte Schokoladenmasse heben. Dabei nicht zu kräftig rühren, da die Mousse sonst nicht luftig bleibt.
    • Gummispatel

    Anschließend die Schlagsahne vorsichtig unter die kalte Schokoladenmasse heben. Dabei nicht zu kräftig rühren, da die Mousse sonst nicht luftig bleibt.

  • Schritte 8/8

    Die Mousse anschließend in Servierförmchen füllen und gut abgedeckt für mindestens 1 h vor dem Servieren kalt stellen.
    • Frischhaltefolie
    • Küchenpapier

    Die Mousse anschließend in Servierförmchen füllen und gut abgedeckt für mindestens 1 h vor dem Servieren kalt stellen.

  • Guten Appetit!

    Weiße Schokoladenmousse

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!