Suche

Veganer Kokos-Kaiserschmarrn mit Erdbeeren

Zu wenige Bewertungen

„Ein köstlicher süßer Kaiserschmarrn der auch Koch vegan und glutenfrei ist! Eine herzhafte Variante ist auch noch auf meinem Blog! “

Aufwand

Mittel 👍
30
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-2+
Kichererbsen aus der Dose
350 ml Kokosmilch
1 TL Speisestärke
150 g glutenfreies Mehl
50 g Kokosmehl
1 TL Backpulver
2 EL Vanillezucker
200 g Erdbeeren
Puderzucker
Kokosöl
Rosine

Utensilien

  • Sieb
  • 2 Schüsseln
  • Handrührgerät mit Rührbesen
  • Pfanne
  • Pfannenwender
  • Gabel
  • Teller
  • Schritt 1/8

    • Kichererbsen aus der Dose
    • 200 g Erdbeeren
    • Sieb

    Erd­bee­ren waschen und klein­schnei­den. Die Kicher­erb­sen abgie­ßen und dabei die Flüs­sig­keit (Aquafaba) auf­fan­gen. Die Kicher­erb­sen ander­wei­tig z.B. für Hum­mus ver­wen­den.

  • Schritt 2/8

    • 1 TL Speisestärke
    • 2 EL Vanillezucker
    • Schüssel
    • Handrührgerät mit Rührbesen

    Zu der Flüs­sig­keit Zucker und Stärke geben und 10 Minu­ten mit dem Mixer auf­schla­gen. Das Aquafaba sollte zuletzt die­selbe Kon­sis­tenz wie Eischnee erhal­ten haben.

  • Schritt 3/8

    In einer zwei­ten Schale Mehl, Back­pul­ver mit­ein­an­der ver­rüh­ren und das flüs­sige Kokos­öl sowie die Kokos­milch ein­rüh­ren. Zuletzt vor­sich­tig den Aquafaba-Schnee unter­he­ben.
    • 350 ml Kokosmilch
    • 150 g glutenfreies Mehl
    • 50 g Kokosmehl
    • 1 TL Backpulver
    • Kokosöl
    • Schüssel

    In einer zwei­ten Schale Mehl, Back­pul­ver mit­ein­an­der ver­rüh­ren und das flüs­sige Kokos­öl sowie die Kokos­milch ein­rüh­ren. Zuletzt vor­sich­tig den Aquafaba-Schnee unter­he­ben.

  • Schritt 4/8

    Kokosöl in einer gro­ßen Pfanne zer­las­sen und den Teig 1 cm dick hin­ein­fül­len und einige Rosi­nen auf den Teig streuen.
    • Rosine

    Kokosöl in einer gro­ßen Pfanne zer­las­sen und den Teig 1 cm dick hin­ein­fül­len und einige Rosi­nen auf den Teig streuen.

  • Schritt 5/8

    • Pfanne
    • Pfannenwender

    So lange Anbra­ten, bis auf der Ober­flä­che kein flüs­si­ger Teig mehr ist.

  • Schritt 6/8

    Dann den Kai­ser­schmarrn umdre­hen und nach 2 Minu­ten Anbra­ten

  • Schritt 7/8

    • Gabel

    Mit Hilfe von zwei Gabeln in mund­ge­rechte Stü­cke zup­fen.

  • Schritt 8/8

    Auf Tel­lern ver­tei­len, Erd­bee­ren ver­tei­len und mit Puder­zu­cker bestreuen. Gut pas­sen auch gerös­tete Kokos­ras­peln.
    • Puderzucker
    • Teller

    Auf Tel­lern ver­tei­len, Erd­bee­ren ver­tei­len und mit Puder­zu­cker bestreuen. Gut pas­sen auch gerös­tete Kokos­ras­peln.

Mehr Köstlichkeiten für dich