Suche

Einfaches veganes Bananenbrot mit Chiasamen

4 Bewertungen

Eric Chou

Food Fotograf bei Kitchen Stories

instagram.com/erictriesit/

„Das einfachste Rezept aller Zeiten lässt sich problemlos in nur einer Schüssel zubereiten (also weniger Geschirr zum Spülen!). Du kannst auch Schokoladenstückchen, Nüsse oder Trockenfrüchte hinzugeben. Das Rezept ist inspiriert von Shanika und ihrem Foodblog Orchids & Sweet Tea. #stayhomekeepcooking“

Aufwand

Einfach 👌
10
Min.
Zubereitung
60
Min.
Backzeit
60
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Stücke:-10+
Bananen
210 g Mehl
100 g Mascobado Vollrohrzucker
86 g Chiasamen
1 EL gemahlener Zimt
1 TL Backin Backpulver
½ TL Backnatron
1 Prise Salz
125 ml Hafermilch
60 ml Pflanzenöl
60 ml Ahornsirup

Utensilien

  • Schüssel
  • Gabel
  • Kastenform
  • Schritt 1/4

    Die Bananen in einer großen Schüssel mit einer Gabel zerdrücken. Je reifer die Bananen sind, desto besser. Dann Öl, Ahornsirup und Hafermilch unterrühren, bis alles gut eingearbeitet ist. Wenn du kein Veganer bist, kannst du statt Ahornsirup auch Honig verwenden. Außerdem funktioniert auch jede andere Pflanzenmilch sehr gut.
    • Bananen
    • 125 ml Hafermilch
    • 60 ml Pflanzenöl
    • 60 ml Ahornsirup
    • Schüssel
    • Gabel

    Die Bananen in einer großen Schüssel mit einer Gabel zerdrücken. Je reifer die Bananen sind, desto besser. Dann Öl, Ahornsirup und Hafermilch unterrühren, bis alles gut eingearbeitet ist. Wenn du kein Veganer bist, kannst du statt Ahornsirup auch Honig verwenden. Außerdem funktioniert auch jede andere Pflanzenmilch sehr gut.

  • Schritt 2/4

    Das Mehl, Chiasamen, Zimt, braunen Zucker, Salz, Backpulver und Backnatron hinzufügen.
    • 210 g Mehl
    • 100 g Mascobado Vollrohrzucker
    • 86 g Chiasamen
    • 1 EL gemahlener Zimt
    • 1 TL Backin Backpulver
    • ½ TL Backnatron
    • 1 Prise Salz

    Das Mehl, Chiasamen, Zimt, braunen Zucker, Salz, Backpulver und Backnatron hinzufügen.

  • Schritt 3/4

    Nicht zu viel rühren! Der Teig sollte gut gemischt, aber immer noch klumpig sein.

    Nicht zu viel rühren! Der Teig sollte gut gemischt, aber immer noch klumpig sein.

  • Schritt 4/4

    Die Masse in eine mit Packpapier ausgelegte Kastenform oder, falls du eine haben solltest, in eine Silikonform geben. Die übrigen Bananenhälften auf den Teig legen und mit Chiasamen bestreuen. Bei 190°C für etwa 60 Min. backen. Das Bananenbrot ist fertig, sobald kein Teig mehr am Zahnstocher oder Messer beim reinpicksen hängen bleibt. Das Brot für etwa eine Stunde abkühlen lassen, bevor du es aus der Kastenform nimmst. Anschließend in Scheiben schneiden und genießen!
    • Kastenform

    Die Masse in eine mit Packpapier ausgelegte Kastenform oder, falls du eine haben solltest, in eine Silikonform geben. Die übrigen Bananenhälften auf den Teig legen und mit Chiasamen bestreuen. Bei 190°C für etwa 60 Min. backen. Das Bananenbrot ist fertig, sobald kein Teig mehr am Zahnstocher oder Messer beim reinpicksen hängen bleibt. Das Brot für etwa eine Stunde abkühlen lassen, bevor du es aus der Kastenform nimmst. Anschließend in Scheiben schneiden und genießen!

Mehr Köstlichkeiten für dich