Tequila Sunrise

Tequila Sunrise

9 Bewertungen
Ruby Goss

Ruby Goss

Food Editor bei Kitchen Stories

www.instagram.com/ruby.goss/

„Der Farbverlauf dieses fruchtig-süßen Cocktails erinnert mit seinen schönen Gelb-, Orange- und Rottönen an die aufgehende Sonne. Neben den leuchtenden Farben des Sonnenaufgangs, dank Orangensaft und Grenadine, ist auch der Tequila namensgebenden für den Cocktailklassiker. Für unser Tequila Sunrise Rezept brauchst du neben diesen 3 Hauptzutaten nur noch ein paar Eiswürfel und eine Kirsche oder Orange für eine hübsche Garnitur. Und schon kannst du deinen selbst gemixten Cocktail zum Sonnenauf- oder untergang genießen.“

Aufwand

Einfach 👌

Zubereitung

5 Min.

Backzeit

0 Min.

Ruhezeit

0 Min.

Zutaten

2Portionen
100 ml
Tequila
200 ml
Orangensaft
60 ml
Grenadine
Eiswürfel
Kirsche (zum Garnieren)
Orange (zum Garnieren)

Utensilien

Glas

Rezepte ganz nach deinem Geschmack

In 10 Sekunden zu deinen persönlichen Lieblingsrezepten.

Küchentipp Videos

hausgemachte-grenadine

Hausgemachter Grenadinesirup

dekorative-eiswurfel

Dekorative Eiswürfel

crushed-ice-selber-machen

Crushed Ice selber machen

Nährwerte pro Portion

kcal253
Fett0 g
Eiweiß2 g
Kohlenhydr.29 g
  • Schritte 1/2

    Eiswürfel in ein hohes Glas geben. Mit Tequila, Orangensaft und Grenadine auffüllen.
    • 100 ml Tequila
    • 200 ml Orangensaft
    • 60 ml Grenadine
    • Eiswürfel
    • Glas

    Eiswürfel in ein hohes Glas geben. Mit Tequila, Orangensaft und Grenadine auffüllen.

  • Schritte 2/2

    Mit einer Kirsche und Orangenscheibe garnieren. Prost!
    • Kirsche (zum Garnieren)
    • Orange (zum Garnieren)

    Mit einer Kirsche und Orangenscheibe garnieren. Prost!

  • Prost!

    Tequila Sunrise

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!