Sushi-Salat

Zu wenige Bewertungen

Laura

Community Mitglied

Aufwand

Mittel 👍
30
Min.
Zubereitung
15
Min.
Backzeit
30
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-2+
100 g Sushireis
150 ml Wasser
25 ml Reisessig
1 EL Zucker
1 TL Salz
120 g Garnelen (geschält und entdarmt)
120 g Lachsfilets
Gurke
3 Blätter Noriblätter
1 EL Ingwer
Limetten
½ TL Wasabipaste
1 EL süße Sojasoße
1 EL süße Chilisoße (optional)

Utensilien

  • Topf; Reiskocher
  • Schüssel
  • Löffel
  • Schritt 1/3

    • 100 g Sushireis
    • 150 ml Wasser
    • 25 ml Reisessig
    • 1 EL Zucker
    • 1 TL Salz
    • Topf; Reiskocher

    Reis waschen und in einem Topf mit dem Wasser zugedeckt 15 Min. sanft köcheln (evtl. noch Wasser dazu gießen), vom Herd nehmen und nochmal 30 Minuten quellen lassen. Reisessig, 1 TL Zucker und 1/4 TL Salz verrühren und unter den Reis mischen.

  • Schritt 2/3

    • 120 g Garnelen (geschält und entdarmt)
    • 120 g Lachsfilets
    • Gurke
    • 3 Blätter Noriblätter
    • 1 EL Ingwer
    • Schüssel
    • Löffel

    Die Gurke schälen, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Noriblätter in kleine Stücke schneiden (geht am besten mit einer Küchenschere). Den Lachs ebenfalls klein schneiden. Dann alles - auch die gebratenen/gegarten Garnelen und den Ingwer - vorsichtig mit dem abgekühlten Reis vermischen.

  • Schritt 3/3

    • Limetten
    • ½ TL Wasabipaste
    • 1 EL süße Sojasoße
    • 1 EL süße Chilisoße (optional)

    Die Limetten auspressen. Wasabi, Limettensaft, Sojasauce und Chilisoße und den restlichen Zucker verrühren und dieses Dressing mit dem Salat vermengen. Nochmal kühl stellen und durchziehen lassen.

Mehr Köstlichkeiten für dich