Sunshine Breakfastbowl

Sunshine Breakfastbowl

1 Bewertungen
Anna-Sophie

Anna-Sophie

Community Mitglied

„Diese Bowl gibt mir Energie für den ganzen Tag. Bei den Produkten achte ich darauf, dass es Bio-Produkte sind. Das Leinöl kaufe ich beispielsweise bei der Ölmühle Fandler, da diese meiner Meinung nach das Beste produzieren. “

Aufwand

Einfach 👌

Zubereitung

10 Min.

Backzeit

0 Min.

Ruhezeit

0 Min.

Zutaten

2Portionen
¾
Banane
100 g
Ananas
15 g
Spinat
50 ml
Kokosmilch
50 ml
Wasser
¼
Mango
1 EL
Leinöl
5 EL
Selbstgemachtes Granola
5
rote Weintrauben
2
Feigen
1 EL
Kokosflocken
  • Schritte 1/3

    • ¾ Banane
    • 100 g Ananas
    • 15 g Spinat
    • 50 ml Kokosmilch
    • 50 ml Wasser

    (Gefrorene) Bananenstücke und (gefrorene) Ananasstücke mit dem Spinat und dem Kokosnussdrink mixen. Bei Bedarf nach und nach das Wasser hinzugeben. Durch gefrorenes Obst wird die Bowl cremiger.

  • Schritte 2/3

    • ¼ Mango
    • 5 rote Weintrauben
    • 2 Feigen

    Mango schälen. Jede Obstsorte in Stücke schneiden.

  • Schritte 3/3

    Die Masse in einen schöne Schüssel geben. Das Obst nach Belieben darauf verteilen. Mit Granola, Kokosflocken und Leinöl dekorieren. Mahlzeit 😋

    Die Masse in einen schöne Schüssel geben. Das Obst nach Belieben darauf verteilen. Mit Granola, Kokosflocken und Leinöl dekorieren. Mahlzeit 😋

  • Guten Appetit!

    Sunshine Breakfastbowl

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!