Suche

schnelle Himbeermarmelade

Zu wenige Bewertungen

Sophie

Community Mitglied

„Dieses Rezept geht mit allen Früchten! Wichtig dabei ist, den richtigen Gelierzucker zu nehmen 😋. Ich habe aus dieser Masse 6 150ml Gläser geschafft. Ich hoffe sie schmeckt euch! 😋“

Aufwand

Einfach 👌
30
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
40
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-6+
1 kg Himbeere gefroren
1 kg Gelierzucker 1:1

Utensilien

  • Topf (groß)
  • Kochlöffel
  • Stabmixer
  • feinmaschiges Sieb
  • Einmachglas
  • Schritt 1/5

    • 1 kg Himbeere gefroren
    • 1 kg Gelierzucker 1:1
    • Topf (groß)
    • Kochlöffel

    Einmachgläser sterilisieren (Gläser und Deckel für 2-3min kochen) Himmbeeren und Gelierzucker in einem großen Topf bei mittlerer Hitze "flüssig" kochen.

  • Schritt 2/5

    sobald die Masse flüssig ist, für 5 Minuten aufkochen lassen. (Mit Kochlöffel gut umrühren, damit nichts anbrennt!)

  • Schritt 3/5

    • Stabmixer

    Nach 5 Minuten, wenn es stark gekocht hat, den Herd zurück drehen und mit einem Stabmixer die Marmelade durchmixen, damit keine Stückchen mehr vorhanden sind.

  • Schritt 4/5

    • feinmaschiges Sieb

    Nun zügig die Masse durch ein feines Sieb in einen Topf oder einer Schüssel sieben, damit keine Kerne in der Marmelade sind.

  • Schritt 5/5

    • Einmachglas

    Die Marmelade in die sterilisierten Gläser einfüllen, die Ränder abwischen, fest verschließen und abkühlen lassen. Fertig ist die Marmelade :)

Mehr Köstlichkeiten für dich