Sauerkraut Suppe mit Hackfleisch, Bohnen und Kartoffeln

1 Bewertungen

Julia

Community Mitglied

Aufwand

Einfach 👌
30
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-8+
Gemüsezwiebel
400 g mildes Sauerkraut
400 g weiße Bohnen aus der Dose
2 Zehen Knoblauch
festkochende Kartoffeln
Gewürzgurken
3 EL Schmand
2 EL Tomatenmark
grobe Bratwürste
aromatische Tomate
2 EL Majoran
1 TL edelsüßes Paprikapulver
½ Peperoni
Lorbeerblatt
Salz
weißer Pfeffer gemahlen
3 EL Gemüsebrühe
Wasser
Petersilie glatt
1 Prise Zucker
5 EL neutrales Öl

Utensilien

  • Topf
  • Schneidebrett
  • Messer
  • Holzlöffel
  • Sieb
  • Schritt 1/4

    • Gemüsezwiebel
    • 2 Zehen Knoblauch
    • grobe Bratwürste
    • aromatische Tomate
    • ½ Peperoni
    • 5 EL neutrales Öl
    • Topf
    • Schneidebrett
    • Messer
    • Holzlöffel

    Öl in einen großen Topf geben und Bratwürste aus der Haut schneiden in den Topf geben und das Hack aus der Bratwürste zerkleinern. Peperoni, Zwiebel, Tomaten, Knoblauch klein schneiden und in den Topf dazugeben und alles bei mittlerer Hitze langsam anbraten.

  • Schritt 2/4

    • 2 EL Tomatenmark
    • 1 TL edelsüßes Paprikapulver
    • Salz
    • weißer Pfeffer gemahlen
    • 3 EL Gemüsebrühe

    Alle Gewürze, die Gemüsebrühe und das Tomatenmark beigeben, umrühren und nur etwas Wasser aufgießen, so dass nichts anbrennen kann. Den Topfinhalt gut miteinander vermischen.

  • Schritt 3/4

    • 400 g mildes Sauerkraut
    • 400 g weiße Bohnen aus der Dose
    • festkochende Kartoffeln
    • Gewürzgurken
    • Wasser
    • Sieb

    Saure Gurken in feine Längsstreifen schneiden und nochmals mundgerecht quer schneiden. Kartoffeln in kleine Würfel schneiden. Weiße Bohnen abtropfen und unter Wasser in einem Sieb abspülen. Alles zusammen mit dem Sauerkraut in den Topf geben und mit Wasser aufgießen, so dass alles gut bedeckt ist.

  • Schritt 4/4

    • 3 EL Schmand
    • 2 EL Majoran
    • Lorbeerblatt
    • Petersilie glatt
    • 1 Prise Zucker

    Schmand einrühren, Petersilie klein schneiden, Majoran beigeben, Lorbeerblatt und eine Prise Zucker beigeben. Das ganze 20 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen.

Mehr Köstlichkeiten für dich