Puten Naturschnitzel in Soße

Puten Naturschnitzel in Soße

1 Bewertungen
J

Jolanda Martinek

Community Mitglied

„herzhafte Küche“

Aufwand

Mittel 👍

Zubereitung

60 Min.

Backzeit

0 Min.

Ruhezeit

0 Min.

Zutaten

2Portionen
2⅔
Putenschnitzel
Prise
Salz
3⅓ EL
Mehl (zum Ummanteln)
Scheibe
Butter
3⅓ EL
Rapsöl (zum Anbraten)
2 EL
Rama Cremefine Butternote zum Braten
53⅓ ml
Rama Cremefine zum Kochen
Prise
Vegeta Gewürz
166⅔ ml
Wasser
3⅓ EL
Mehl (zum Andicken)

Utensilien

Schnitzelklopfer, 2 Pfannen, 2 Teller, Schneebesen, Tasse, Pfannenwender

  • Schritte 1/9

    Zuerst müssen die Schnitzel relativ dünn geklopft werden, da sie sich eh wieder zusammenziehen.
    • 2⅔ Putenschnitzel
    • Schnitzelklopfer

    Zuerst müssen die Schnitzel relativ dünn geklopft werden, da sie sich eh wieder zusammenziehen.

  • Schritte 2/9

    Als nächstes müssen die Schnitzel beidseitig mit Salz gewürzt und in Mehl getaucht werden bis diese vollständig bedeckt sind.
    • Prise Salz
    • 3⅓ EL Mehl (zum Ummanteln)

    Als nächstes müssen die Schnitzel beidseitig mit Salz gewürzt und in Mehl getaucht werden bis diese vollständig bedeckt sind.

  • Schritte 3/9

    Um beim Braten bereits einen guten Geschmack zu erlangen mischt man am besten etwas Butter mit Rapsöl oder nimmt stattdessen Rama Cremefine zum Braten (mit Butternote). Die Butter mit dem Rapsöl erhitzen bis es brutzelt. Ruhig eine höhere Temperatur wählen und das Schnitzel scharf anbraten.
    • Scheibe Butter
    • 3⅓ EL Rapsöl (zum Anbraten)
    • 2 EL Rama Cremefine Butternote zum Braten
    • Pfanne

    Um beim Braten bereits einen guten Geschmack zu erlangen mischt man am besten etwas Butter mit Rapsöl oder nimmt stattdessen Rama Cremefine zum Braten (mit Butternote). Die Butter mit dem Rapsöl erhitzen bis es brutzelt. Ruhig eine höhere Temperatur wählen und das Schnitzel scharf anbraten.

  • Schritte 4/9

    Wenn die Schnitzel fertig angebraten sind, muss man die Hitze auf 1 reduzieren um die folgenden Schritte durchzuführen.

    Wenn die Schnitzel fertig angebraten sind, muss man die Hitze auf 1 reduzieren um die folgenden Schritte durchzuführen.

  • Schritte 5/9

    a26f56935578a7b6b140010d696029c6_02fa9db6-ded7-452e-86ab-85eb48b94849.mov
    • Prise Vegeta Gewürz
    • 166⅔ ml Wasser

    Um dem Gericht etwas mehr Geschmack zu verleihen werde die 4 Schnitzel mit 2 Teelöffeln Gewürz (Vegeta) würzen und danach mit einem viertel Liter Wasser aufgießen. Die Temperatur danach wieder etwas erhöhen (Stufe 3-4) und 15-20 Minuten köcheln lassen.

  • Schritte 6/9

    Das Fleisch zum Soße eindicken aus der Pfanne rausgeben und folgende Schritte beachten.
    • Pfanne
    • Teller

    Das Fleisch zum Soße eindicken aus der Pfanne rausgeben und folgende Schritte beachten.

  • Schritte 7/9

    a26f56935578a7b6b140010d696029c6_263c7fb5-51a0-40e1-bdee-312f2f28cdb4.mov
    • 53⅓ ml Rama Cremefine zum Kochen

    Der nächste Schritt ist das zufügen von ca. 80 ml Cremefine zum Kochen.

  • Schritte 8/9

    Danach wird die Soße mit Mehl (5 gestrichenen oder 2,5 überfüllten Löffeln) und mit kaltem Wasser, welches mit dem Schneebesen gut gequirlt wurde, verdickt.
    • 3⅓ EL Mehl (zum Andicken)
    • Schneebesen
    • Tasse

    Danach wird die Soße mit Mehl (5 gestrichenen oder 2,5 überfüllten Löffeln) und mit kaltem Wasser, welches mit dem Schneebesen gut gequirlt wurde, verdickt.

  • Schritte 9/9

    a26f56935578a7b6b140010d696029c6_7eb8bb0d-d243-43c6-a7bf-7644392c20d6.mov
    • Teller
    • Pfannenwender

    Jetzt wird das Mehl nach dem Rama Cremefine eingerührt bis es stockt (bei höherer Hitze stockt es schneller ). Man lässt die Soße aufkochen, kostet und würzt nach. Wenn man mehr Soße benötigt, kann man immer noch etwas Wasser zugeben, jedoch muss man gut umrühren. Vor dem Servieren die Schnitzel noch kurz in die Soße geben und nochmals abschmecken. Danach heißt es das Gericht zu genießen.

  • Guten Appetit!

    Puten Naturschnitzel in Soße

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!