Preiselbeerkuchen

Preiselbeerkuchen

1 Bewertungen
K

Küchenfee

Community Mitglied

„Diesen Kuchen gibt es immer, wenn es schnell gehen muss, weil die Kaffegaeste schon fast vor der Tür stehen.“

Aufwand

Einfach 👌
30
Min.
Zubereitung
15
Min.
Backzeit
20
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen2
20⅞ g
gemahlene Haselnüsse
16⅔ g
Zucker
½
Eigelbe
½
Eiweiße
TL
Backpulver
10 g
Schokoladenpulver
58⅓ g
Preiselbeermarmelade
83⅓ ml
Schlagsahne
Schokoladenraspeln

Utensilien

3 Handrührgeräte mit Rührbesen, grosse Ruehrschuessel, 1 Springform (26 cm), Spatel zum Bestreichen, Spatel

  • Schritte 1/6

    • 20⅞ g gemahlene Haselnüsse
    • 16⅔ g Zucker
    • ½ Eigelbe
    • TL Backpulver
    • 10 g Schokoladenpulver
    • Handrührgerät mit Rührbesen
    • grosse Ruehrschuessel

    Haselnüsse, Zucker, Backpulver mit Eigelb und Schokoladenpulver verrühren.

  • Schritte 2/6

    • ½ Eiweiße
    • Handrührgerät mit Rührbesen

    Eiweiß steif schlagen und unter den Teig rühren.

  • Schritte 3/6

    • 1 Springform (26 cm)

    Teig in gefettete Springform füllen und bei 180 Grad Celsius 15-20 Minuten backen

  • Schritte 4/6

    • 58⅓ g Preiselbeermarmelade
    • Spatel zum Bestreichen

    Den ausgekuehlten Teig mit den Preiselbeeren bestreichen

  • Schritte 5/6

    • 83⅓ ml Schlagsahne
    • Handrührgerät mit Rührbesen
    • Spatel

    Schlagsahne mit etwas Sahnesteif und etwas Vanillezucker steifschlagen und auf den Preiselbeeren verteilen

  • Schritte 6/6

    Den fertigen Kuchen mit den Schokoraspeln bestreuen

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!