Polentaecken mit Parmesan und Kräuteröl

Zu wenige Bewertungen

Aufwand

Einfach 👌
45
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-4+
125 g KLUTH Polenta
500 ml Gemüsebrühe
1 Prise Salz
50 g Parmesankäse
1 TL Butter
Chilischote
4 EL Olivenöl
Bund gemischte Kräuter

Utensilien

  • Topf
  • Reibe
  • beschichtete Pfanne
  • Pfanne
  • Schritt 1/4

    • 125 g KLUTH Polenta
    • 500 ml Gemüsebrühe
    • 1 Prise Salz
    • 50 g Parmesankäse
    • Topf
    • Reibe

    Brühe aufkochen, Polenta einrühren und unter Rühren aufkochen. Bei kleinster Hitze 5–10 Minuten quellen lassen. Dabei gelegentlich umrühren und mit einer Prise Salz abschmecken. Inzwischen Parmesan fein reiben.

  • Schritt 2/4

    • 1 TL Butter
    • beschichtete Pfanne

    Parmesan unter die Polenta rühren und vom Herd ziehen. Butter in einer kleinen Pfanne erhitzen, Polenta in die Pfanne geben und glattstreichen. Bei kleiner bis mittlerer Hitze ca. 5 Minuten braten. Vom Herd nehmen und ca. 20 Minuten abkühlen lassen.

  • Schritt 3/4

    • Chilischote
    • 4 EL Olivenöl
    • Bund gemischte Kräuter
    • Pfanne

    Währenddessen Chili putzen und fein hacken. Kräuterblätter abzupfen und grob hacken. Öl in einer weiteren Pfanne erhitzen, Chili und Kräuter darin schwenken. Mit Salz würzen.

  • Schritt 4/4

    Polenta auf einen Teller stürzen und in Stücke schneiden. Kräuteröl darüber träufeln, mit Salz und Pfeffer würzen und servieren.