Piña Colada

Piña Colada

9 Bewertungen
Ruby Goss

Ruby Goss

Food Editor bei Kitchen Stories

www.instagram.com/ruby.goss/

„"If you like Piña Coladas..." wie Rupert Holmes, dann bist du hier genau richtig! Der exotische Cocktailklassiker ist sahnig, cremig, süß und zugleich fruchtig – und all das kombiniert in einem Glas voll guter Laune. Am allerbesten schmeckt der karibische Drink, wenn du ihn mit den Stücken einer frischen, süß-gereiften Ananas herstellst. Diese erkennst du ganz leicht an ihrem intensiv fruchtigen Geruch und ihrer goldgelb-braunen Farbe. Der optimale Reifegrad? Wenn sich die Blätter des Strunks ohne viel Mühe herausziehen lassen. Nicht nur die klassische Variante mit weißem Rum erfreut sich großer Beliebtheit. Die alkoholfreie Virgin Version ist sogar die ungeschlagene Nummer 1 unter den Mocktails.“

Aufwand

Einfach 👌

Zubereitung

5 Min.

Backzeit

0 Min.

Ruhezeit

0 Min.

Zutaten

2Portionen
250 g
Ananas in Stücken
60 ml
Limettensaft
40 ml
Kokosnusssirup
100 ml
weißer Rum
Eiswürfel
Ananas (zum Garnieren)

Utensilien

Schneidebrett, Messer, Standmixer

Rezepte ganz nach deinem Geschmack

In 10 Sekunden zu deinen persönlichen Lieblingsrezepten.

Nährwerte pro Portion

kcal248
Fett0 g
Eiweiß1 g
Kohlenhydr.37 g
  • Schritte 1/2

    Ananas schneiden, wenn du keine vorgeschnittene zur Hand hast. Du kannst auch genau so viele gefrorene Ananasstücke verwenden.
    • 250 g Ananas in Stücken
    • Schneidebrett
    • Messer

    Ananas schneiden, wenn du keine vorgeschnittene zur Hand hast. Du kannst auch genau so viele gefrorene Ananasstücke verwenden.

  • Schritte 2/2

    Ananas, Kokosnusssirup, Rum und 2 große Handvoll Eiswürfel in einen Standmixer geben. Mixen, bis eine homogene Masse entsteht. In Gläser füllen, mit etwas Ananas und, wenn du hast, Ananansblättern garnieren.
    • 60 ml Limettensaft
    • 40 ml Kokosnusssirup
    • 40 ml Kokosnusssirup
    • 100 ml weißer Rum
    • Eiswürfel
    • Ananas (zum Garnieren)
    • Standmixer

    Ananas, Kokosnusssirup, Rum und 2 große Handvoll Eiswürfel in einen Standmixer geben. Mixen, bis eine homogene Masse entsteht. In Gläser füllen, mit etwas Ananas und, wenn du hast, Ananansblättern garnieren.

  • Prost!

    Piña Colada

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!