Mit Plus mehr Rezepte finden, die zu dir und deinen Zutaten passen!
Jetzt entdecken
Jakobsmuscheln perfekt braten

Jakobsmuscheln perfekt braten

10 Bewertungen
App öffnen
Aufwand
Mittel 👍
Zubereitung
15 Min.
Backzeit
0 Min.
Ruhezeit
0 Min.

Zutaten

2Portionen
10
Jakobsmuscheln mit Rogen
200 ml
Pflanzenöl
4 Zehen
Knoblauch
4 Zweige
Rosmarin
4 EL
Butter
1
Limette (Saft)
Salz
Pfeffer

Utensilien

Küchenpapier, Pfanne, plate

Shorts

Neu

Inspiration zum Kochen finden

Alle anzeigen
5-Zutaten Mac & Cheese
5-Zutaten Mac & Cheese
Klassische italienische Lasagne
Klassische italienische Lasagne
Einfaches Kartoffelgratin
Einfaches Kartoffelgratin

Nährwerte pro Portion

kcal704
Fett57 g
Eiweiß32 g
Kohlenhydr.17 g
  • Schritte 1/ 4

    • 10 Jakobsmuscheln mit Rogen
    • 200 ml Pflanzenöl
    • Küchenpapier
    • Pfanne

    Jakobsmuscheln und Rogen auf Küchenpapier abtrocknen. Pflanzenöl in eine Pfanne über mittlerer Hitze geben und Jakobsmuscheln ca. 2 - 3 Min. von beiden Seiten braten.

  • Schritte 2/ 4

    • 4 Zehen Knoblauch
    • 4 Zweige Rosmarin
    • 4 EL Butter
    • 1 Limette
    • Salz
    • Pfeffer
    • plate

    Knoblauchzehen zerdrücken und mit Rosmarinzweigen in die Pfanne geben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Butter und Rogen in die Pfanne geben und ca. 1 - 2 Min. von beiden Seiten braten. Jakobsmuscheln mit Butter-Öl-Mischung übergießen. Mit Salz würzen und Limettensaft darüber träufeln. Auf einem Teller anrichten und mit Butter-Öl-Mischung aus der Pfanne beträufeln. Guten Appetit!

  • Schritte 3/ 4

    • 200 ml Pflanzenöl
    • Pfanne

    Das Pflanzenöl in eine Pfanne bei mittlerer Hitze geben. Jakobsmuscheln in die Pfanne geben und jede Seite ca. 2 - 3 Minuten anbraten.

  • Schritte 4/ 4

    • 4 Knoblauchzehen
    • 4 Zweige Rosmarin
    • Salz
    • Pfeffer
    • 4 EL Butter
    • 1 Limette (Saft)
    • plate

    Die Knoblauchzehen zerdrücken und mit dem Rosmarin in die Pfanne geben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Butter in die Pfanne geben und Rogen hinzufügen. Rogen ca. 1 - 2 Minuten pro Seite braten. Muscheln mit Bratenfett übergießen. Limettensaft über die Muscheln geben. Auf einem Teller anrichten und das Bratenfett über die Muscheln geben. Guten Appetit!

  • Guten Appetit!

    Jakobsmuscheln perfekt braten

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

Kommentare (undefined)
oder
Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!